News

Olympus AU680 gewinnt Design-Preis

Olympus Life Science Europa hat den Gewinn des japanischen Good Design Award 2008 für das System AU680 bekannt gegeben. Das Analysensystem für die klinische Chemie gewann in der so genannten Kategorie "Society/Medical and Welfare Equipment and Facilities".

Die Preisrichter des Good Design Awards wählten das System AU680 von Olympus aus über 3000 Einreichungen aus. Der Grund: Der AU680 mit seinem fortschrittlichen Design helfe besonders Laboratorien mit mittlerem oder hohem Durchsatz, die stetig steigenden Anforderungen an Schnelligkeit und Produktivität zu bewältigen. Zusätzlich zum modernen Äußeren und der intuitiv zu bedienenden grafischen Benutzeroberfläche überzeuge das System durch einfache Handhabung der Reagenzien.

"Als eines von sechs Olympus-Produkten, die mit einem Good Design Award ausgezeichnet wurden, demonstriert der AU680 die gleiche Flexibilität und die gleichen nutzerfreundlichen Eigenschaften, die den Kern des Designs aller Olympus-Produkte darstellen", kommentierte Masayuki Nakai, weltweiter Produktmanager für die Labor-Automation bei Olympus.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Pharma 4.0

Auszeichnung für Werum IT Solutions

Werum IT Solutions ist von APAC CIO Outlook als einer der „Top 10 Pharma & Life Science Solution Providers 2018“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die mit technologischen Weiterentwicklungen erfolgreich die...

mehr...
Anzeige