News

Personalisierte Medizin: QIAGEN erwirbt Anteile an Alacris

QIAGEN hat nach eigenen Angaben eine Vereinbarung über den Erwerb einer strategischen Beteiligung an der Alacris Theranostics GmbH unterzeichnet. Das Berliner Startup-Unternehmen nutzt neuartige Technologien, um individualisierte Strategien zur Behandlung von Krebs auf Basis der genetischen Profile von Patienten zu entwickeln. Zudem hat QIAGEN eine Vereinbarung über den Erwerb exklusiver Optionen auf alle Biomarker unterzeichnet, die durch Alacris entdeckt werden.

Alacris wurde von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Molekulare Genetik (MPI-MG) in Berlin und der Harvard Medical School in Cambridge, USA, gegründet. Das Unternehmen nutzt ein proprietäres Modellierungssystem, das am Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik entwickelt und exklusiv an Alacris auslizenziert wurde. Das ModCellTM genannte System dient der Analyse klinischer Proben auf Basis unterschiedlicher Sequenzierungstechnologien.

ModCell adressiert einen kritischen Engpass bei der Entwicklung neuer Anwendungen für die personalisierte Medizin. Es erlaubt Forschern, aus einer riesigen Menge genetischer Daten solche Marker herauszufiltern, die für die Personalisierung von Therapien wertvoll sein können. Die Technologie kann auch genutzt werden, um ganze Untergruppen von Markern zu identifizieren, die für klinische Studien eine Einteilung von Patienten in unterschiedliche Gruppen erlauben. Solche Markersets können anschließend in Tests auf Basis der Echtzeit-PCR-Technologie übertragen und von QIAGEN für die pharmazeutische Forschung oder für die molekulare Diagnostik als Teil des therascreen-Portfolios für die QIAsymphony RGQ Plattform vermarktet werden.

Anzeige

QIAGEN wird eine Minderheitsbeteiligung an der Alacris Theranostics GmbH sowie eine exklusive Option auf alle durch Alacris entdeckten Biomarker erwerben. Alacris wird durch Lizenzzahlungen an der Kommerzialisierung dieser Biomarker partizipieren. Finanzielle Details dieser Vereinbarung, die unter anderem noch der Zustimmung der Alacris-Gesellschafter bedarf, wurden nicht bekannt gegeben.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...