News

Phenomenex gewinnt R&D 100 Award im fünften Jahr in Folge

Phenomenex, Inc., ein führender Hersteller aus dem Bereich Trenntechniken, gab am 13. Juli bekannt, dass das Unternehmen für das Jahr 2010 einen R&D Award für seine Kinetex Core-Shell-HPLC-Säulentechnologie gewonnen hat. Die Auszeichnungen, die von einer unabhängigen Jury und den Herausgebern des R&D Magazins verliehen werden, würdigen die 100 technologisch signifikantesten Produktneueinführungen des vergangenen Jahres. Laut dem Magazin werden diese Auszeichnungen auch als "Oscar der Innovationen"bezeichnet. Die Liste der Gewinner in diesem Jahr repräsentiert ein breites Branchenspektrum. Sie enthält so namhafte Unternehmen und Organisationen wie Toyota Motor Corporation, Intel Corporation, Siemens Medical Solutions, NASA sowie 3M Company.

2010 ist das fünfte Jahr in Folge, in dem Phenomenex mit einem dieser Preise ausgezeichnet wird. Firmengründer und CEO Fasha Mahjoor meint hierzu: "Dies spiegelt den Umfang unserer Produktentwicklungspipeline wider sowie die Geschwindigkeit, mit der wir neue Technologien auf den Markt bringen."
Die fortschrittlichen Kinetex Core-Shell-Materialien wurden speziell entwickelt, um UHPLC-Trennleistung mit moderaten Betriebsdrücken zu liefern. Das innovative Material besteht aus einem festen, unporösen Kern und einer porösen äußeren Schale. Diese Technologie erlaubt eine chromatographische Leistung, die zuvor nur mit sub-2-µm-Materialien auf speziellen Ultrahochdruckinstrumenten erreichbar war. Die Kinetex Core-Shell-Technologie ermöglicht es Laboratorien, sofort Ihre Produktivität zu steigern, ohne große Investitionen in neue Geräte. Mit Kinetex können chromatographische Methoden in einem Bruchteil der Zeit, die bisher benötigt wurde, durchgeführt werden. Zusätzlich reduziert die gesteigerte Trenneffizienz die Kosten sowie den Verbrauch an umweltschädlichen Lösemitteln.

Anzeige

"Die R&D 100 Awards haben schon immer einige der innovativsten Konzepte, die in den vergangenen Jahren auf den Markt kamen, repräsentiert. Das Jahr 2010 bildet hier keine Ausnahme. Wir hatten ein sehr starkes Feld an Nominierungen, das von der Jury bewertet werden musste", sagte Rita Peters, Herausgeberin des R&D Magazins.

¿Wir sind sehr zufrieden mit der positiven Reaktion des Marktes auf Kinetex. Es war begeisternd zu hören, wie Wissenschaftler diese Technologie erfolgreich in Bereichen wie der pharmazeutischen Wirkstoffentwicklung, der klinischen Chemie und der Lebensmittelanalytik einsetzen konnten", bemerkte Jeremy Bierman, Brandmanager bei Phenomenex. Kinetex Core-Shell-Materialien werden einen starken Einfluss auf Laboratorien der ganzen Welt haben. Speziell wenn Forscher angehalten sind, mit knappen finanziellen Ressourcen auszukommen oder schnell die Produktivität erhöhen müssen."
Die Gewinner der R&D 100 Awards werden auf dem jährlichen Bankett am 11. November 2010 in Orlando geehrt. Weitere Informationen über Phenomenex finden Sie auf unter www.phenomenex.com.

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Karrieremesse

Jobvector career day in Düsseldorf

Beim Jobvector career day am 16. November in Düsseldorf haben BerufseinsteigerInnen, AbsolventInnen, Studierende und auch Fach-und Führungskräfte die Möglichkeit mit nationalen und internationalen Top-Arbeitgebern in Kontakt zu treten.

mehr...