Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Oerlikon Leybold Vacuum bezieht neues Zentrum

Schnelle Logistik mit modernster TechnikOerlikon Leybold Vacuum bezieht neues Zentrum

sep
sep
sep
sep
Schnelle Logistik mit modernster Technik: Oerlikon Leybold Vacuum bezieht neues Zentrum

Oerlikon Leybold Vacuum, einer der größten Hightech-Anbieter für Vakuumpumpen und -systeme, hat zum Jahresbeginn das neue, moderne Lean-Logistikzentrum am Standort Köln bezogen. Konzeptioniert durch die Planungsgesellschaft Dr. Schönheit + Partner wurde das Gebäude durch die Bauunternehmung Günther GmbH & Co. KG aus Netphen errichtet. Dieses neue Gebäude ist das logistische Drehkreuz für die Produktionsversorgung und die internationalen Warenströme von Oerlikon Leybold Vacuum an Kunden und weltweite Tochtergesellschaften.

Konsequent in die Mitte der umliegenden Fertigungsstätten platziert, bietet der Neubau einige technischen Neuerungen, die interne Wege verkürzen und die Liegezeiten für angelieferte Materialien und Durchlaufzeiten der Produkte reduzieren. In der Bauzeit von knapp einem Jahr wurden etwa 13000 t Beton und 570 t Bewehrungsstahl verbaut und damit ein umbauter Raum von 59000 m³ geschaffen.

Das dreigeschossige Gebäude umfasst ein Kellergeschoss mit Technikzentrale und Sprinklertank. Im Erdgeschoss befindet sich das gesamte Lager mit automatischem Kleinteilelager, Schmalganglager und Großpalettenlager sowie Funktionsbereiche wie der Eingangsbereich mit Wartezone, Bereiche für Kommissionieren und Bereitstellung mit unterschiedlichen Gebäudehöhen. Die Administration ist auf über 450 m² im Obergeschoss untergebracht.

Der Bau des Gebäudes beinhaltete eine Besonderheit: Das ehemalige Flussbett des Rheins hat in diesem Bereich einen Sandboden hinterlassen, so dass Bodenbedingungen eine gründliche und aufwändige Vorarbeit zur Gründung erforderten. Zudem gab es in diesem Bereich alte Fundamente und Kellergeschosse, die nun mittels einer Pfahlgründung überbrückt und zur Aufnahme der Gebäudekonstruktion und Bodenplatte vorbereitet werden mussten. 228 Groß-Bohrpfähle wurden bis zu 17 m tief in den Baugrund getrieben und tragen nun die Gebäudekonstruktion und die neue Bodenplatte, die mit einer Dicke von bis zu 70 cm die Lasten der 16 m hohen Lagerregale aufnehmen muss. Um die hohen Umschlaggeschwindigkeiten der Stapler im Schmalganglager zu gewährleisten, wurden an die Ebenheit der Bodenplatte außergewöhnlich hohe Anforderungen gestellt.

"Diese Maßnahme hat uns fachlich und logistisch einiges abverlangt, was wir aber auf Grund unserer langjährigen Erfahrung im schlüsselfertigen Industrie- und Gewerbebau und unserer kompetenten Mitarbeiter, wieder einmal zur Zufriedenheit unserer meist langjährigen Kunden gemeistert haben", erläutert Elmar Siebel, Geschäftsführer der Bauunternehmung Günther GmbH & Co. KG.

Trotz der widrigen Wetterverhältnisse des für Kölner Verhältnisse relativ strengen Winters 2012/2013 gelang es der Bauunternehmung Günther, die Termine so fristgerecht einzuhalten, dass sich kein Verzug ergab und das Gebäude termingerecht im November bezogen und in Betrieb genommen werden konnte.

"Wir sind sehr zufrieden mit der architektonischen Planung und mit der Realisierung dieses Konzeptes. Trotz des laufenden Betriebes, der engen Platzverhältnisse und des erhöhten Verkehrs auf dem Werksgelände ist alles reibungslos verlaufen. Wir können jetzt unsere zukunftsgerichteten Visionen logistisch optimal umsetzen", sagt Dr. Martin Füllenbach, CEO der Oerlikon Leybold Vacuum GmbH. Mark Gabriel, Projektleiter der Oerlikon Vacuum ergänzt: "Auch die Zusammenarbeit und die konstante technische Lösungsorientiertheit sowohl des Planungsbüros Dr. Schönheit und Partner, als auch der Bauunternehmung Günther war positiv und durch große Offenheit gekennzeichnet. Wir danken beiden Partnern für die gute Unterstützung bei der Umsetzung unseres Ziels, dieses Gebäude rechtzeitig beziehen zu können."

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Vakuumregler CVC 3000 detect

Effizienzsteigerung im LaborKompakter Vakuum-Controller für bereits vorhandene Vakuumpumpen

Der Vaiuum-Controller CVC 3000 detect ist ein kompakter Zweipunkt-Vakuumregler, der an bereits vorhandene Vakuumpumpen oder -netzwerke angeschlossen wird. 

…mehr
Symbolische Geldübergabe

MitarbeiterengagementVakuumspezialist unterstützt innovative Therapien

Leybold-Mitarbeiter haben an die Kinderonkologie des Kölner Kinderkrankenhauses gespendet.

…mehr
Neubau am US-Hauptstandort: Pfeiffer Vacuum investiert in Nashua

Neubau am US-HauptstandortPfeiffer Vacuum investiert in Nashua

Bei Pfeiffer Vacuum, einem der weltweit führenden Anbieter von Hightech-Vakuumlösungen für die Märkte Halbleiter, Beschichtung, Analytik und F & E, wurde in Nashua, USA, der Grundstein für einen zweistöckigen Neubau mit einer Fläche von rund 2500 Quadratmetern gelegt.

 

…mehr
Katalog 2016/2017

Katalog 2016/2017Vakuumtechnik im System

Mit über 50 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Fertigung steht das Unternehmen Vacuubrand für das weltweit umfassendste Programm an Vakuumlösungen für das Labor. Im neuen Look präsentiert sich ab sofort der Katalog 2016/2017.

…mehr
Glas Beschichtungsanlage

VakuumbeschichtungGlas von Rolle zu Rolle beschichten

Flexibles Glas eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften ideal als Trägermaterial für eine Reihe zukünftiger Einsatzgebiete in der flexiblen Elektronik – so zum Beispiel für die Stromversorgung von OLEDs.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter