News

Tosoh Bioscience feiert 20-jähriges Jubiläum

Vor 20 Jahren, am 20. Juli, 1989, wurde die TosoHaas Niederlassung in Europa mit einem kleinen Team von fünf Mitarbeitern eröffnet. Über die folgenden 20 Jahre hat sich TosoHaas ¿ heute Tosoh Bioscience ¿ in ein profitables Unternehmen mit stetigem Wachstum entwickelt. Zunächst konzentrierte sich der Vertrieb auf die schon damals bekannten TSK-GEL SW- und PW-Säulen für die Größenausschlusschromatographie (SEC). Diese SEC-Säulen haben sich im Laufe der Zeit zu einem industriellen Standard entwickelt. Außerdem wurden Toyopearl-Medien für die Anwendung in der biopharmazeutischen Produktion vertrieben, damals eine neue Produktlinie, die erst kurz zuvor kommerzialisiert worden war. Heute ist Tosoh Bioscience ein profitabler Anbieter für Chromatographieprodukte. Eine besondere Stärke von Tosoh Bioscience ist laut eigener Angaben das kompetente Team an Mitarbeitern in Technik, Marketing und Vertrieb. Das technische Team unterstützt Kunden in allen Belangen, sei es die Entwicklung einer HPLC-Anwendung oder Aufreinigungsmethode, Up-Scaling oder das Packen einer Prozesssäule. Tosoh Bioscience ist außerdem bekannt für seine Chromatographie Workshops und die international anerkannte ¿International Bioseparation Conference on Hydrophobic Interaction and Reversed Phase Chromatography (HIC/RPC)¿. Die Chromatographie Workshops werden inzwischen schon im 12. Jahr angeboten. Tosoh Bioscience wurde im Juli 1989 als Tochter der TosoHaas (Delaware, USA) unter dem Namen TosoHaas GmbH (Stuttgart, Deutschland) gegründet. TosoHaas Delaware war ein Joint Venture zwischen Tosoh Corporation, Japan, und Rohm & Haas in den USA. TosoHaas wuchs kontinuierlich und im Jahre 2001 wurde aus TosoHaas Tosoh Biosep, eine 100%ige Tochter der Tosoh Corporation. Ein Jahr später wurden alle Tochterfirmen der Bereiche Diagnostik und Separation unter dem Namen Tosoh Bioscience zusammengeführt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige