Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Zusammenschluss zwischen LOT-Oriel Europa und Quantum Design

NewsZusammenschluss zwischen LOT-Oriel Europa und Quantum Design

sep
sep
sep
sep
News: Zusammenschluss zwischen LOT-Oriel Europa und Quantum Design

Gründer und Aktionäre der LOT-Oriel Holding AG (LOT) haben eine Mehrheit ihrer Aktien an die deutsche Firma Quantum Design Europe GmbH (QDE) verkauft. QDE ist eine 100%ige Tochter der Quantum Design, Inc., San Diego, CA, USA. Verbleibende Aktionäre sind Arno Köhler (Geschäftsführer der ZygoLOT GmbH), Manfred Berger (Geschäftsführer II-VI Holding GmbH), Ralph Köhler (Geschäftsführer von LOT-Oriel GmbH & Co KG und QDE) sowie über 30 Mitarbeiter. Ralph Köhler übernimmt zusätzlich das Management der europäischen Gruppe. QD und LOT-Oriel kooperieren schon seit mehr als 15 Jahren sehr erfolgreich. Während dieser Zeit wuchs die Zusammenarbeit beginnend vom Verkaufsrepräsentanten für Deutschland und Ost-Europa zum exklusiven Vertriebs- und Servicepartner für Quantum Design (QD) Produkte in ganz Europa und dem Nahen Osten. Im Jahr 2004 unterzeichneten LOT und QD eine strategische Vereinbarung zur Entwicklung einer weltweiten Vertriebsallianz. Als Ergebnis des Zusammenschlusses wird LOT zusammen mit QD USA sowie den asiatischen Tochterfirmen von QD in Japan, Korea und der Volksrepublik China ein globales Netzwerk bilden und Vertriebs-, sowie After-Sales- und Service-Dienstleistungen für Hersteller von erklärungsbedürftigen High-Tech Produkten für Wissenschaft und Forschung weltweit anbieten. LOT-Oriel wurde vor über 35 Jahren als Tochterfirma der amerikanischen Oriel gegründet und entwickelte sich über die Jahre zu einer der führenden technischen Vertriebs- und Servicefirmen mit heute 120 Mitarbeiter/innen in 10 Ländern Europas. Die europäische Firmenzentrale befindet sich in Darmstadt. Das Produktprogramm enthält Komponenten und einzigartige Systeme zur Materialcharakterisierung, Analyse von dünnen Filmen, Spezialkameras und Imaging, Spektroskopie, Photonik, sowie Bio- und Nanotechnologie. Quantum Design wurde 1982 gegründet, ist nach wie vor in privatem Besitz, und entwickelt und produziert Hochtechnologie-Cryo-Systeme für die Wissenschaft. Quantum Design ist weltweit als der führende Hersteller von automatischen, integrierten laboranalytischen Systemen für die Grundlagenforschung angesehen. Ralph Köhler bestätigt, dass LOT sowie alle LOT-Büros auch zukünftig alle Kunden sowie Lieferanten in der gleichen erfolgreichen und zuverlässigen Weise betreuen werden, die LOT zur führenden High-Tech-Vertriebsfirma für wissenschaftliche und industrielle Forschungssysteme gemacht hat.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Küvettensystem

KüvettensystemFTIR-Spektroskopie von Flüssigkeiten

Pearl ist eine spezielle Zubehöreinheit für die IR-spektroskopische Transmissions-Analyse von Flüssigkeiten und viskosen Proben im nahen und mittleren Infrarot.

…mehr
Cryostation: Ultrakalte optische Messungen

CryostationUltrakalte optische Messungen

Mit der Cryostation bietet L.O.T.-Oriel eine Lösung für kryogene Messungen im Temperaturbereich von 3…350 K an. Die Temperaturregelung – Kühlen, Erwärmen und natürlich auch die Stabilisierung – erfolgt automatisch über den PC.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

BioanalytikKlinische Ergebnisse veröffentlicht: Bluttest zur der Erkennung von Leberkrebs

Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY) Ergebnisse aus zwei klinischen Studien in EBioMedicine (unterstützt von Cell Press und The Lancet) bekannt gegeben und bezeichnet die Ergebnisse als "vielversprechend". Die Ergebnisse zeigen eine hohe Genauigkeit des epigenetischen Biomarker mSEPT9 bei der Erkennung von Leberkrebs in Patienten mit Leberzirrhose.

…mehr
In einem dreidimensionalen Darmkrebs-Zellkulturmodell werden durch den Wirkstoff KP-1339 (IT-139) Merkmale ausgelöst, die im Organismus den immunogenen Zelltod hervorrufen (Bild: Universität Wien).

Krebstherapeutikum auf Ruthenium-BasisNeuer Wirkmechanismus von Tumortherapeutikum entdeckt

Ein Team um Bernhard Keppler von der Universität Wien konnte zeigen, dass der neuartige Wirkstoff bei Krebszellen Symptome des immunogenen Zelltods hervorruft und damit eine zentrale Rolle bei der medikamentösen Krebstherapie einnehmen könnte.

…mehr
Schematische Darstellung Nervenzellen

Fatale TröpfchenZentraler Pathomechanismus bei Entstehung zweier neurodegenerativer Erkrankungen entdeckt

LMU-Wissenschaftler haben einen Mechanismus entschlüsselt, der bei der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) und bei der Frontotemporalen Demenz (FTD) eine zentrale Rolle spielt.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter