GPS-Messdatensystem

Komplettlösung für Mess- und GPS-Daten

TopMessage-Geräte von Delphin Technology können künftig bei Bedarf um eine GPS-Logging-Funktion erweitert werden. Damit ist es möglich, neben hochaufgelösten Messdaten wie Temperaturen, Drücken oder Drehzahlen auch GPS-Positions- und Richtungsdaten in einem System zu erfassen. Die GPS-Daten (NMEA 0183-Protokoll) werden genauso wie Messdaten erfasst, überwacht und autark ohne den PC gespeichert.

Ein GPS-Konverter wandelt die Daten in eine Google-Earth-kompatible XML-Datei um. So lassen sie sich als farblicher Verlauf in einer geographischen Karte darstellen. Höhen- und Geschwindigkeitsprofile oder auch Umweltdaten können so schnell und übergreifend analysiert werden.

Die Datenarchivierung erfolgt wahlweise im internen Gerätedatenspeicher, auf dem PC/Laptop oder alternativ per UMTS-/GPRS-Funkübertragung direkt auf dem Arbeitsplatz-PC. Zur Datenanalyse stehen in der ProfiSignal-Software zahlreiche Visualisierungskomponenten wie Digital-/Analoganzeigen und leistungsfähige Diagramme zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite