Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences> Genomics/Proteomics> Produkt-Innovationen> Das Unsichtbare zu sehen ist jetzt möglich

Life Sciences InnovationsDas Unsichtbare zu sehen ist jetzt möglich

2D-Abtastung von Sauerstoff-, pH- und CO2-Verteilungen: Auf der BIOTHECHNICA in Hannover präsentierte PreSens erstmals ihre neuen Imaging-Solutions.

sep
sep
sep
sep
Life Sciences Innovations: Das Unsichtbare zu sehen ist jetzt möglich

Die neuen Bildverarbeitungsgeräte kombinieren digitale Abbildungstechnik mit optischer Sensortechnologie. Die Sensorantwort einer planaren Sensorfolie, die auf die Oberfläche einer Probe wie Tier- oder Pflanzengewebe, Zellsuspensionen oder Sedimenten aufgebracht wird, kann damit ausgelesen werden. Die optische Sensorfolie übersetzt den jeweiligen Analytgehalt der Probe in ein Lichtsignal, das Pixel für Pixel mit einer digitalen Kamera aufgezeichnet wird. Heterogene Proben können nun einfach untersucht und Regionen mit hohem oder niedrigem Analytgehalt zuverlässig bestimmt werden, da ein einziges Bild die Information einer ganzen Anordnung von einzelnen Sensorpunkten enthält.

„Mit dieser Methode wird es uns möglich sein, die pH-Dynamik in der Rhizosphäre von Pflanzen zweidimensional darzustellen“, meint Dirk Gansert vom Göttinger Zentrum für Biodiversität & Ökologie. „Da die Messungen nicht-invasiv sind, können die Proben selbst über längere Zeit ohne Irritation und zerstörungsfrei untersucht werden.“

Anzeige

Ein erster Prototyp der Imaging-Solutions-Geräte wurde auf der diesjährigen BIOTECHNICA in Hannover gezeigt. Imaging-Solutions bestehen aus einem kompakten Handstück mit integrierter Kamera und Lichtquelle, einer flexiblen 4 x 4 cm Sensorfolie – die mit einer Schere in jede beliebige Form geschnitten werden kann – und einer individuell angepassten Software.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

atomaren Beugungsbilder

Sichtbare ElektronenbewegungGeschehnisse im Atom in Echtzeit beobachten

LMU-Physiker haben eine Art Elektronenmikroskop entwickelt, das die Ausbreitung von Licht durch Raum und Zeit sowie die dadurch ausgelösten Bewegungen von Elektronen in Atomen sichtbar macht.

…mehr
Darmkrebszellen

MultiphotonenmikroskopieTiefe Einsichten ins Leben

Das Multiphotonenmikroskop SP8 DIVE (Deep In Vivo Explorer) enthält einige Neuentwicklungen für nichtlineare Mikroskopie, mit denen insbesondere die spektrale Auswahl bei Mehrfach-Färbungen wesentlich einfacher und effizienter gelingt.

…mehr
In-Vivo-Plant-Imaging-System

In-Vivo-Plant-Imaging-SystemCircadiane Rhythmen in Pflanzen

Verbessertes experimentelles Setup mit dem NightShade In-Vivo-Plant-Imaging-System. Circadiane Rhythmen in Arabidopsis thaliana Reporter-Linien lassen sich mit Hilfe des NightShade LB 985 In-Vivo-Plant-Imaging-Systems auf einfache Art analysieren.

…mehr
Ergebnis der Zellerkennung und -verfolgung

Lebendzell-Imaging mit InteraktionDreidimensionale Zellverfolgung in komplexen Zellkulturträgern

Um Primärzellen und andere nicht-markierte Zellen in 3D-Umgebungen mit optisch anspruchsvollen Strukturen über lange Zeiträume in ihrem Verhalten zu verfolgen, sind mikroskopische Aufnahmetechniken mit Bildanalysealgorithmen geeignet.

…mehr
Marktübersicht „Imaging Systeme“

MarktübersichtImaging-Systeme

Zelluläre Prozesse in ihrer natürlichen Umgebung zu verfolgen und damit mögliche Wechselwirkungen einzubeziehen – das ist ein eher neuer Trend in der Zellbiologie. Möglich wird er durch entsprechende neue Imaging-Systeme.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung