Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences> Genomics/Proteomics

Multiplex-ProteindetektionNachweis und Quantifizierung biologischer Marker

Multiplex-Proteindetektion: Nachweis und Quantifizierung biologischer Marker

Ayoxxa Biosystems hat die Einführung eines Bead-basierten Multiplex-Systems zur Analyse kleinster Proteinprobenvolumina bekanntgegeben. Es kann leicht in wissenschaftliche oder klinische Labor-Routineabläufe integriert werden und wurde so optimiert, dass es einen einfachen und standardisierten Arbeitsablauf von der Probe bis zum Ergebnis gewährleistet.

…mehr

Genomics/Proteomics

1081 Einträge
Seite [1 von 55]
Weiter zu Seite
Multiplex-Proteindetektion: Nachweis und Quantifizierung biologischer Marker

Multiplex-ProteindetektionNachweis und Quantifizierung biologischer Marker

Ayoxxa Biosystems hat die Einführung eines Bead-basierten Multiplex-Systems zur Analyse kleinster Proteinprobenvolumina bekanntgegeben. Es kann leicht in wissenschaftliche oder klinische Labor-Routineabläufe integriert werden und wurde so optimiert, dass es einen einfachen und standardisierten Arbeitsablauf von der Probe bis zum Ergebnis gewährleistet.

…mehr
Proteinquantifizierung: Variable Fenster für die Quantifizierung

ProteinquantifizierungVariable Fenster für die Quantifizierung

Die SWATH ® -Akquisition vereinigt die Qualität der Quantifizierung von zielgerichteten Analysen mit dem hohen Maß an Multiplexing der datenabhängigen Akquisitionsmethode (DDA).

…mehr
Bioinformatik: Lösung des „Big-Data-Problems: Cloud-Computing

BioinformatikLösung des „Big-Data-Problems: Cloud-Computing

Zum Aufbau einer Cloud-Computing-Infrastruktur in der Bioinformatik erhält die Professur für Systembiologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) vom BMBF insgesamt 2,3 Mio. Euro. Die Cloud des Deutschen Netzwerks für Bioinformatik-Infrastruktur (de.NBI) soll dazu beitragen, den Engpass an Speicher- und Rechenkapazitäten in den Lebenswissenschaften zu beheben.

…mehr
Symposium über CRISPR/Cas: Editieren des Genoms – Neuschreiben unserer Gesellschaft?

Symposium über CRISPR/CasEditieren des Genoms – Neuschreiben unserer Gesellschaft?

Gezielte Veränderungen des Genoms von Organismen sind durch die neue CRISPR/Cas-Methode wesentlich genauer, einfacher, schneller und damit auch günstiger geworden. Welche dieser Veränderungen sind jedoch wünschenswert? Wer kann und soll darüber entscheiden – und wie? Fragen, denen am 19. und 20. Oktober ein Symposium an der Uni Wien nachgeht.

…mehr
Bioinformatik und Mikrobiom: Prüfverfahren für Analyse-Software entwickelt

Bioinformatik und MikrobiomPrüfverfahren für Analyse-Software entwickelt

Ein internationales Forscherteam um die Bioinformatiker Dmitrij Turaev und Thomas Rattei von der Universität Wien entwickelte in einer Computersimulation eine Methode, um künftige Genomanalysen – vor allem jene des Mikrobioms – zu prüfen, aussagekräftig interpretieren zu können sowie Lücken in der Datenanalyse zu schließen.

…mehr
Onkologie: 1,5 Millionen für die Erforschung der Myc-Proteine   

Onkologie1,5 Millionen für die Erforschung der Myc-Proteine  

Bei vielen Tumoren des Menschen ist ein bestimmtes Gen übermäßig aktiv. An diesem Gen forscht Elmar Wolf. Der Europäische Forschungsrat hat ihm dafür einen „Starting Grant“ über 1,5 Millionen Euro verliehen. Wolf ist Molekularbiologe am Lehrstuhl für Biochemie und Molekularbiologie der Universität Würzburg.

 

…mehr
Zellkerne und Expressionsprofile: Mikrofluidik-Chip für Hochdurchsatz-Sequenzierung

Zellkerne und ExpressionsprofileMikrofluidik-Chip für Hochdurchsatz-Sequenzierung

Dolomite Bio hat einen neuen Chip für die Sequenzierung mit DroNc-Seq vorgestellt. Damit ist eine Hochdurchsatz-Sequenzierung von RNA einzelner Zellkerne in Mikrotröpfchen-Technik (Droplet Microfluidic) möglich.

…mehr
Pflanzenzüchtung: Getreide, das der Dürre trotzt

PflanzenzüchtungGetreide, das der Dürre trotzt

Ein internationales Konsortium unter der Leitung des „International Crops Research Institute for the Semi-Arid Tropics“ hat unter Beteiligung eines Forschungsteams um den Systembiologen Wolfram Weckwerth (Universität Wien) das Genom der trockenresistenten Getreidepflanze Pennisetum glaucum (Perlhirse) sequenziert. Sie ist in der Lage, trotz großer Trockenheit und hohen Temperaturen bis zu 42 °C Erträge zu liefern.

…mehr
Ein alternatives Konzept zur Testung von Nanomaterialien: Crack the Egg

Ein alternatives Konzept zur Testung von...Crack the Egg

Hühnereier, eingebettet in ein Stufenkonzept mit klassischen Zellexperimenten, werden an der Uni Jena als Alternative zu Tierversuchen und zur zweidimensionalen Zellkultur eingesetzt. Die Sicherheit von Nanomaterialien kann so untersucht werden.

…mehr
Alzheimer-Forschung: Bislang schärfstes Bild zeigt unbekannte Amyloid-Details

Alzheimer-ForschungBislang schärfstes Bild zeigt unbekannte Amyloid-Details

Ein deutsch-niederländisches Forscherteam hat die Struktur einer Amyloid-Fibrille in bislang unerreichter Auflösung entschlüsselt. Das atomgenaue Modell zeigt bislang unbekannte strukturelle Details, mit denen sich viele Fragen zum Wachstum der schädlichen Ablagerungen sowie zur Wirkung genetischer Risikofaktoren erklären lassen.

 

…mehr
Hochdruckanlage

Hochdruckanlage HPL6Hoher Anspruch an Zellaufschluss

Zellmembranen schützen, alltagstaugliche Handhabung, leichte Reinigung – die Anforderungen einer Arbeitsgruppe am Biochemischen Institut der Uni Zürich an ein neues Zellaufschlusssystem waren hoch.

…mehr

MetallomicsInterdisziplinäre Konferenz an der Uni Wien

Von Sonntag, 13. August, bis Donnerstag, 17. August, findet das 6. Internationale Metallomics Symposium an der Universität Wien statt. Ziel der Konferenz ist es, einer vollständigen Identifizierung und Quantifizierung des Metalloms näher zu kommen.

…mehr
RNA-seq: Bioinformatics Tools

RNA-seqBioinformatics Tools

In recent years, RNA-seq has emerged as a powerful technology in estimation of gene or transcript expression. ‘Union-exon’ and transcript based approaches are widely used in gene quantification.

…mehr
Kühlbrutschränke

KühlbrutschränkeTemperaturbereich von 4 bis 60 °C

Die jetzt auch in Europa erhältlichen neuen Thermo Scientific Kühlbrutschränke gewährleisten dank leistungsfähiger Kompressortechnologie optimale Bedingungen für Anwendungen, die stabile Temperaturen ober- oder unterhalb der Raumtemperatur erfordern.

…mehr
Twin-Thermocycler: Doppelblockvarianten erhöhen Flexibilität

Twin-ThermocyclerDoppelblockvarianten erhöhen Flexibilität

Analytik Jena hat ihre Thermocyler-Reihe jetzt um ein Modell für Twin-Blöcke erweitert. Diese bieten die Flexibilität von zwei Geräten in einem Gehäuse.

…mehr
Sequenzierautomat

Sanger-Sequenzierung, STR-AnalysenKompakter Sequenzierautomat

Promega entwickelte in Kooperation mit Hitachi einen Sequenzierautomaten basierend auf der Kapillarelektrophorese. Das neue Spectrum Compact-CE-System ergänzt die Spectrum-CE-System-Produktlinie.

…mehr
PCR-Thermocycler

Schneller CyclerNächste Stufe der PCR

Der Mastercycler®X50 von Eppendorf bietet nach Angaben des Unternehmens PCR-Läufe mit herausragender Schnelligkeit und Optimierungsfunktionen. 

…mehr

MikroskopieDMi8 S für die Bildgebung von lebenden Zellen

Leica stellt mit dem DMi8 S eine neue, komplette Systemlösung vor, die Forschern das ultimative Werkzeug für eine schnelle und vielseitige mikroskopische Bildgebung von lebenden Zellen an die Hand geben soll. Die gesuchten lebenden Zellen in der Probe zu finden, zu beobachten und mit ihnen zu interagieren, wird damit nach Angaben des Unternehmens vereinfacht.

…mehr
Perfusionsmedium

ZellkulturenZellkulturmedium für Perfusionsprozesse

Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck sorgt mit der Einführung des EX-CELL®Advanced™ HD-Perfusionsmediums für mehr Flexibilität in der Herstellung und die Erhöhung der Produktivität.

…mehr
Der Peptidsynthesizer Liberty Blue verfügt über eine Kamera, damit Anwender alle einzelnen Arbeitsschritte der Synthese live beobachten können.

Peptidsynthesizer mit KameraPeptid-Kupplung live beobachten

Der Peptidsynthesizer Liberty Blue verfügt über eine Kamera, damit Anwender alle einzelnen Arbeitsschritte der Synthese live beobachten können.

 

…mehr
1081 Einträge
Seite [1 von 55]
Weiter zu Seite
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung