ATCC-Referenzmaterialien

Zertifizierte Referenzmaterialien

Eine regelmäßige und korrekte Anwendung von zertifzierten Referenzmaterialien (CRMs) und die damit gewährleistete Rückführbarkeit von Messergebnissen wird nicht nur durch die Anforderungen von ISO 17025 immer wichtiger. LGC Standards, exklusiver europäischer Händler der American Type Culture Collection (ATCC) und Europas führender Anbieter von Referenzmaterialien, stellte auf der BioTechnica 2010 die zertifizierten Referenzmaterialien der ATCC vor.

Jede Ampulle dieser Referenzmaterialien entspricht den Spezifikationen nach ISO Guide 30:1992. Zu den CRMs sind Zertifikate erhältlich, welche detaillierte Angaben zu den einzelnen Parametern, dem Verfallsdatum sowie eine Bestätigung enthalten, dass alle notwendigen Prozesse zur Gewährleistung der Validität und Rückführbarkeit nach ISO Guide 30:1992 erfüllt wurden. Die verfügbaren CRMs der ATCC beinhalten Zelllinien, Bakterien, Pilze und Hefen. Diese hochwertigen Referenzmaterialien sind insbesondere für Anwender aus dem Umfeld ISO 17025:2005 akkreditierter Labors geeignet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Für die GPC/SEC-Analytik

Kalibrationslösungen

Die Herstellung von Kalibrationslösungen für die GPC/SEC-Analytik ist sehr zeitaufwendig, da immer mehrere Proben einzeln eingewogen werden müssen. Mit den PSS ReadyCals stehen vorkonfektionierte Vials mit engverteilten Referenzmaterialien zur...

mehr...

GDCh-Kurs

Qualitätsmanagement im analytischen Labor

Dr. Martina Hedrich von der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung bietet vom 13. bis 14. Oktober 2014 im Rahmen des GDCh-Fortbildungsprogramms den Kurs "Qualitätsmanagement im analytischen Labor" an. Er spricht Chemiker,...

mehr...