Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences> Genomics/Proteomics> Produkt-Innovationen> epMotion-Software jetzt mit Barcode-Management

Pipettiersystem epMotionepMotion-Software jetzt mit Barcode-Management

Die Eppendorf AG kündigt die neueste Version ihrer PC-Software zur Steuerung des automatischen Pipettiersystems epMotion an. epBlue ID™ umfasst eine neue Barcode-Management-Funktionalität zur sicheren Nachverfolgung von Proben.

sep
sep
sep
sep
Pipettiersystem epMotion: epMotion-Software jetzt mit Barcode-Management

Die PC-Version für epMotion mit der innovativen epBlue™-Software setzt beim Einsatz eines automatischen Liquid-Handling-Systems einen neuen Maßstab in puncto Komfort. Bedienung und Programmierung sind einfach und schnell – selbst komplexe Methoden können innerhalb weniger Minuten erstellt werden. Die intuitiven Menüs und die einheitliche, registerkartenbasierte Struktur führen den Bediener durch die Software-Funktionen. Pipettiermustererkennung, Labware-Datenbank und Flüssigkeitsklassen sind so integriert und organisiert, dass sie einfach zu verwenden sind.
Holger Eggert, Global Product Manager Automation, sagt: „Die neueste Version des epMotion-Betriebssystems wurde speziell für Benutzer entwickelt, die in regulierten Bereichen arbeiten, in denen Probensicherheit und die Notwendigkeit, jede einzelne Probe zu verfolgen und zu dokumentieren, von äußerster Wichtigkeit sind. Die Barcode-Management-Funktionalität der epBlue ID™-Software wird einen entscheidenden Nutzen für die Bereiche molekular-klinische Diagnose, medizinische Forschung, pharmazeutische Entwicklung und Qualitätskontrolle, forensische Wissenschaft und Lebensmitteluntersuchung bringen.“

Anzeige

Alle fünf verschiedenen epMotion-Systeme – ausgelegt für Pipettieraufgaben in der Laborroutine, Zellkultur, Liquid-Handling, Vakuumtechnologie und PCR-Setup – sind als PC-Version mit epBlue ID™-Software verfügbar.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Jetzt bewerben für den Eppendorf Award 2017 (Logo: Eppendorf Award for Young European Investigators)

Biomedizinische ForschungJetzt bewerben für den Eppendorf Award 2017

Vom 1. Oktober 2016 bis zum 15. Januar 2017 können sich in Europa tätige promovierte junge Forscherinnen und Forscher bis zu 35 Jahren für den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben.

…mehr

NewsEppendorf Young Investigator Award 2008: Jetzt bewerben!

Der Countdown läuft. Bis zum 30. Juni 2008 können sich in Europa tätige Forscherinnen und Forscher im Alter bis 35 Jahren für den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ein alternatives Konzept zur Testung von Nanomaterialien: Crack the Egg

Ein alternatives Konzept zur Testung von...Crack the Egg

Hühnereier, eingebettet in ein Stufenkonzept mit klassischen Zellexperimenten, werden an der Uni Jena als Alternative zu Tierversuchen und zur zweidimensionalen Zellkultur eingesetzt. Die Sicherheit von Nanomaterialien kann so untersucht werden.

…mehr
Hochdruckanlage

Hochdruckanlage HPL6Hoher Anspruch an Zellaufschluss

Zellmembranen schützen, alltagstaugliche Handhabung, leichte Reinigung – die Anforderungen einer Arbeitsgruppe am Biochemischen Institut der Uni Zürich an ein neues Zellaufschlusssystem waren hoch.

…mehr
Kühlbrutschränke

KühlbrutschränkeTemperaturbereich von 4 bis 60 °C

Die jetzt auch in Europa erhältlichen neuen Thermo Scientific Kühlbrutschränke gewährleisten dank leistungsfähiger Kompressortechnologie optimale Bedingungen für Anwendungen, die stabile Temperaturen ober- oder unterhalb der Raumtemperatur erfordern.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung