Proteomic Workstation

Präzise und schnell

Der Spot Hunter ist ein Laborroboter von Herolab GmbH für das Picken von Proteinspots aus 2D-Gelen. Die herausragende Eigenschaft des Spot Hunter ist dabei das gleichzeitige und geschwindigkeitskonforme Ansaugen eines Spots bei der Abwärtsbewegung der Nadel.

Proteinspots von 2D-Gelen werden zunächst nach 2D-Gelelektrophorese mittels hochauflösender Scientific Grade CCD-Kamera erfasst. Die interessierenden Proteine werden dann vom Anwender mit Hilfe der ebenso von Herolab entwickelten Software easy4science ausgewählt. Der Roboter pickt danach automatisch alle selektierten Spots aus dem Gel - präzise und schnell. Die Spots werden in Mikrotestplatten übertragen. Es sind sowohl 96- als auch 384-Well-Platten verwendbar.

Für die Extraktion von 96 Spots benötigt der Spot Hunter weniger als 20 min. Und die GLP-konforme Dokumentation der Abläufe durch die Software easy4science ermöglicht eine exakte Spot-Rückverfolgung. Weitere Infos unter www.herolab.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...