Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Bei der Analyse von Schwefel...

SpektroskopieBei der Analyse von Schwefel...

in Kraftstoffen stößt SPECTRO mit dem energiedispersiven RFA- System SPECTRO iQ in Messbereiche vor, die bisher den wesentlich kostenintensiveren wellenlängendispersiven RFA-Geräten vorbehalten waren. Das Bentchtop-Gerät erfüllt den erst kürzlich vom britischen Energie-Institut (vormals UK Institute of Petroleum) definierten Standard für Kraftstoffe IP 532/05 für die Bestimmung von geringen Schwefelgehalten in Kraftstoffen.

sep
sep
sep
sep
Spektroskopie: Bei der Analyse von Schwefel...

Mit der Weiterentwicklung dieses Gerätes gelingt der Schwefelnachweis bis zu einer Nachweisgrenze von 0,5 mg/kg Schwefel. Die Ursachen hierfür liegen zum Ersten in der Verwendung der C-Force Polarisationsoptik, die eine polarisierte Anregungsstrahlung mit sehr hoher Empfindlichkeit realisiert, und zum Zweiten in dem hochauflösenden, elektrisch gekühlten Si-Drift-Detektor, der auch bei hohen Intensitäten noch eine sehr gute spektrale Auflösung bietet.

Genauso wichtig wie die Tatsache, dass das SPECTRO iQ die Anforderungen des Standards übertrifft, ist für den Anwender, dass das Analysengerät sehr einfach zu handhaben ist. Das SoftwareInterface ist bewusst einfach gehalten, das Probenhandling ist „kinderleicht“. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass das Gerät auch zur Messung von weiteren Spuren anderer Elemente in Kraftstoffen und auch Ölen eingesetzt werden kann, wie beispielsweise Blei, Mangan, Nickel und Vanadium.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Analytica 2018 – Halle A3, Stand 319CSpectrometer zur Partikelcharakterisierung

LS präsentiert in Halle A3 (Stand 319C) sein LS Spektrometer als Instrument zur Partikelcharakterisierung, welches statische (SLS) und dynamische Lichtstreuung (DLS) kombiniert.

…mehr

Analytica 2018 – Halle A1, Stand 524Medikament oder Plagiat? Quantenkaskadenlaser zur fixen Identifizierung

Am Fraunhofer IAF arbeiten Experten an einem Quantenkaskadenlaser (QCL), der Medikamente in Bruchteilen einer Sekunde exakt identifizieren kann. Informationen erteilen Mitarbeiter am Stand 524 in Halle A1.

…mehr
FT-IR-Spektrometer

FT-InfrarotspektroskopieMaterialprüfung mittels Infrarotspektroskopie

Die Fourier-Transform-Infrarotspektroskopie (FT-IR) ist eine der wichtigsten Analysenmethoden in der modernen Materialprüfung. Sie ist einfach, schnell und somit in vielen Anwendungsfällen die Methode der Wahl.

…mehr
SO2-Emissionsmessung

Schwefeldioxid-EmissionsmessungSO2 im ppm-Bereich messen

Die nichtdispersiven Infrarot-Gassensoren (NDIR) der smartModul Flow evo Serie für die SO2-Emissionsmessung vereinen eine hohe Messgenauigkeit mit einer kompakten Bauform und unkompliziertem Handling.

…mehr
UV/Vis-Spektralphotometer

PhotomotrieMikrotiterplatten-Spektralphotometer

Für die Quantifizierung von Nukleinsäuren und Proteinen sowie alle anderen photometrischen Forschungsanwendungen ist mit dem neuen Thermo Scientific™ Multiskan™ Sky ein – nach Herstellerangaben – besonders anwenderfreundliches UV/Vis-Spektralphotometer auf dem Markt.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung