Kältebad mit vergrößerter Temperierfläche

„Kopflos“ erhöht Produktivität

Ein neuer Kältebadthermostat ohne Temperierkopf ermöglicht die Nutzung einer größeren Badfläche. Das Bad fasst mehr Proben und erleichtert die Bedienung bei gleichzeitigem Platzgewinn im Labor.

Beim neuen, platzsparenden Kältebadthermostat VersaCool kann der Klappdeckel rechts oder links angeschlagen werden.

Der Thermo Scientific™ VersaCool™ Kältebadthermostat eignet sich für den Einsatz als gekühltes Bad oder als Umwälzthermostat zur Temperierung externer Applikationen. Er kann problemlos unter Labortischen, Abzugshauben, industriellen und sogar mobilen Installationen eingesetzt werden.

Thermostatkopf sowie Heizelement und Kühlschlange des VersaCool sind im Inneren des Gerätes angebracht. Dies spart wertvollen Platz im Badbereich, so dass dort mehr Proben bei gleicher Stellfläche untergebracht werden können und das Gerät leichter zu reinigen ist. Die variable Geschwindigkeit der Pumpe, des Ventilators und des Kompressors reduziert den Energieverbrauch im Vergleich zu Vorgängermodellen.

Die Kommunikations- und Kontrollfunktionen des VersaCool stellen die korrekte Temperierung der Proben sicher. Das wird durch Überwachung der Flüssigkeitstemperatur entweder im Bad oder mittels externer Zirkulation durch den VersaCool bei einer Anwendung wie einem Bioreaktor in biotechnischen und biopharmazeutischen Labors oder einem Wärmetauscher in chemischen bzw. petrochemischen Anwendungen gewährleistet.

Über Bluetooth kann der Anwender das Gerät per Smartphone oder Tablet überwachen und Statusmeldungen empfangen sowie, falls vorhanden, die Funktionen des Thermo Scientific Smart-Vue Wireless Monitoring Systems nutzen.

Anzeige

Der Klappdeckel kann rechts oder links angeschlagen werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mini-Umlaufkühler

Geräte-Relaunch

Lauda hat mit einem Geräte-Relaunch seine Umlaufkühlerserie für den variablen Einsatz im Labor, Miniplant und Industrie optimiert. Die neuen Prozessumlaufkühler mit den Typenbezeichnungen UC 2, UC 3 und UC 4 arbeiten in einem Temperaturbereich...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ultratiefkühlgeräte HEF

Ultratiefkühlgeräte

Umweltfreundlich Energieeinsparung, globale Erwärmung, CO2-Bilanz: Viele Gerätehersteller und Kunden haben in letzter Zeit den Schwerpunkt auf Energieeffizienz gelegt. Für New Brunswick ist dies schon seit Jahren ein Hauptanliegen, weil...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Thermo-Chiller-Serie HRS

Mit Luftkühlung

Platzsparender Thermo-ChillerDas HRS050-A ist eine Weiterentwicklung der Hochleistungs-Thermo-Chiller-Serie von SMC Pneumatik. Die neuen Kühler sind leicht und kompakt gebaut und erreichen eine hohe Temperaturgenauigkeit von ±0,1 °C.

mehr...

Extruder Pharma 11

Doppelschnecken-Extruder

Speziell für pharmazeutische ForschungDer neue Thermo Scientific Pharma 11 Extruder ist ein gleichläufiger Doppelschneckenextruder, der speziell für die pharmazeutische Forschung entwickelt wurde. Bei der Konstruktion dieses 11-mm-Extruders wurde...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite