Strömungsschalter

Mit Temperaturüberwachung

Für Applikationen mit flüssigen Messstoffen hat Wika den neuen elektronischen Strömungsschalter FSD-3 mit Digitalanzeige entwickelt. Schalt- und Analogausgänge für Strömung, Temperatur und Diagnose ermöglichen eine hohe Einsatzflexibilität.

Für Applikationen mit flüssigen Messstoffen hat Wika den neuen elektronischen Strömungsschalter FSD-3 mit Digitalanzeige entwickelt.

Der FSD-3 kann die Prozesssteuerung mehrfach unterstützen: als Strömungswächter (über die Schaltfunktion), als Trendanzeiger für die Medienströmung (über das Analogsignal) und mit einer integrierten Temperaturmessung (-20 … +85 °C). Die optionale Diagnosefunktion reagiert bei Sensordefekt (Schaltfunktion) und Überschreitung des Strömungs- und Temperaturmessbereichs (Displayanzeige).

Das neue Modell ist über die Vor-Ort-Anzeige und eine selbsterklärende Menüführung gemäß VDMA-Standard einfach zu parametrieren. Es misst Strömungen in den Bereichen von 5 … 150 cm/s (Wasser) und 3 … 300 cm/s (Öl), der Messwert wird in Prozent angezeigt. Die Nichtwiederholbarkeit der Strömungsmessung (5 … 100 cm/s) beträgt ≤2 cm/s, die der Temperaturmessung ≤0,5 K.

Als erstes Wika-Gerät seiner Art funktioniert der FSD-3 nach dem kalorimetrischen Messprinzip, wonach der Wärmeabtrag eines beheizten Fühlers direkt mit der Strömungsgeschwindigkeit korreliert. Diese Messmethode kommt ohne bewegliche Teile aus. Daher arbeitet der neue Strömungsschalter verschleißfrei.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neues Mikroventil

Für Flüssigkeitsschaltungen

Im 21. Jahrhundert haben sich die Anforderungen an Fluid-Regelungssyteme deutlich verändert. Das Ziel heißt Minimierung: Minimierung des Flüssigkeitsverbrauchs, Minimierung der Größe, Minimierung der Dosier- und Waschzyklen, und vor allem auch die...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Heizen und Kühlen

Temperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite