Thermostaten-Programm

Wenn Thermostate Namen haben

Jeder kennt sie – jeder braucht sie, und was sich hinter den Begriffen Kälte-/Wärmethermostate, Umwälzthermostate oder Umwälzkühler verbirgt, das beschreibt die DIN 12876-1. Huber-Thermostate haben darüber hinaus einen Namen und das schon seit 1976. Denn hinter jedem registrierten Markennamen steht eine kleine Erfolgsstory:

Ministat, seit 1976 der kleinste Kältethermostat der Welt – und zwar immer noch. Ministate sind heute aus Edelstahl gefertigt und in 3 Temperaturbereichen (-25…150, -33…200 und -40…200 °C) mit unterschiedlicher Kälteleistung erhältlich. Jeder Ministat ist in seiner Klasse der Kleinste und überrascht durch ein umfangreiches Funktionspaket.
Unistat, universell einsetzbare Thermostate. Der Name des einstigen Flagschiffes klassischer Kältebadthermostate von 1976 lebt in einer einzigartigen Vielzahl von Umwälzthermostaten weiter. Von -120…400 °C, das ist ein enormer Temperaturbereich, und Kälteleistungen von 0,7…130 kW belegen die Überlegenheit der Unistate. Seit 1989 sind Unistate aufgrund der einzigartigen Kombination thermodynamischer und regelungstechnischer Eigenschaften technologische Marktführer in der Temperiertechnik. Unistat Tango-Anwender können davon ein Lied singen.
Minichiller, heißen die kleinsten Umwälzkühler. Aufgabe: Absolut jede Wasserverschwendung vermeiden. Die Kälteleistung von 300 W reicht aus, um den Kondensator eines 1-l-Rotationsverdampfers zu betreiben. Der Platzbedarf begeistert: 225 x 360 x 380 – eben „mini“.
Unichiller, die größeren Brüder des Minichiller haben grundsätzlich die gleichen, wenn auch aus Leitungssicht größeren Aufgaben. Unichiller besitzen ein modernes Energiemanagement und können flexibel ausgestattet werden. Für Kälteleistungen von 1…100 kW stehen über 100 Modelle zur Verfügung. Eine zusätzliche Variantenvielfalt entsteht durch das Angebot luft- oder wassergekühlter Modelle, unterschiedlicher Pumpenleistungen und durch eine optionale Heizung. Ausgestattet mit einer Heizung können Unichiller in einem Temperaturbereich von -20…100 °C arbeiten.

Anzeige

Wer zusätzliche Leistungsdaten braucht, erhält sie unter der Hotline 0781/9603-202 oder über unsere Kennziffer.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Heizen und Kühlen

Temperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite