zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Abzüge

(Abzug)

Sicherheitswerkbank

OMNILAB und BERNER gehen gemeinsame Wege

Mit dem Start der analytica beginnen die Firmen OMNILAB und BERNER ihre Zusammenarbeit. Vom 1. bis 4. April 2014 können sich Messebesucher auf dem OMNILAB-Stand, Halle B2, Stand 326, über Claire – die neueste Generation von Sicherheitswerkbänken - informieren.

mehr...
Anzeige

Laborsystem 2012

Modular und vielseitig

Das Laborsystem 2012 von Hemling ist ein modulares, vielseitiges Einrichtungsprogramm, das in modernen Produktionsanlagen mit computergesteuerter Fertigungstechnik am Standort im westfälischen Ahaus produziert wird und höchste Qualitätsanforderungen erfüllt.

mehr...

Laborgeräte

Weltpremiere auf der ACHEMA

Köttermann präsentiert neues Systemlabor Exploris


Premierenstimmung bei Köttermann: Das neue Systemlabor
Exploris feierte Weltpremiere auf der diesjährigen ACHEMA in Frankfurt am Main. Bis unmittelbar vor der Messe wurden Details zum neuen Programm, ja sogar der offizielle Name, geheim gehalten: Auf der ACHEMA ging Köttermann mit Exploris auf den Markt: „Entdecken Sie mit uns …“ lautete das Thema am Messestand A7 in Halle 4.
mehr...

Laborsystem

Neues Laborsystem

Premiere auf der ACHEMA

„Entdecken Sie mit uns…“ lautet das Thema der Firma Köttermann am Messestand A7 in Halle 4.1. Besucher können hier erstmals das neue Laborsystem, bestehend aus Labormöbeln, Abzügen, Medienversorgungen und Gefahrstoffschränken, entdecken.

mehr...
Anzeige

Arbeitsschutz

Gefahrstofflagerung und -handling

Das Einmaleins der sicherheitstechnischen Prüfung

In so gut wie jedem Labor kommen gefährliche Chemikalien zum Einsatz. Damit die Risiken, die das tägliche Handling mit diesen bergen kann, minimiert werden, lagert man die Gefahrstoffe in Sicherheitsschränken und installiert Abzüge und andere Sicherheitstechnik für die Arbeit mit ihnen.

mehr...

Reinraum- und Steriltechnik

Sicherheit im Labor

Laminar-Air-Flow-Geräte

Die Werkbänke von Faster vereinen modernste Technologie mit höchsten Sicherheitsansprüchen. Die Bandbreite umfasst Mikrobiologische Sicherheitswerbänke der Klasse II (Biohazard Sicherheitsstufe nach EN 12469:2000), Zytotoxische Sicherheitswerkbänke (Sicherheitsstufe DIN 12980:2005), vertikale und horizontale Laminar-Air-Flow-Systeme sowie rezirkulierende Chemieabzüge.

mehr...

Laborgeräte

Problemzonen im Labor

Dr. Gert Richter*) und Bernd Schoeler**)

Laborplanung ist deutlich mehr als „nur“ zu klären, wie man Nutzerforderungen ins Gebäude integrieren kann. Allein der Umstand, dass zum Planungszeitpunkt evtl. noch kein Nutzer da ist, zeitlich wechselnde Anforderungen zu erwarten sind oder es das Standardlabor schlechthin nicht gibt, lassen den ersten Satz in einem weiteren Licht erscheinen. Im Nachhinein ist man immer schlauer. Der nachfolgende Beitrag erhebt aber in keiner Weise Anspruch auf Vollständigkeit. Die gern geführten Diskussionen zu Rasterbreiten und lichten Raumhöhen wollen wir hier nicht aufgreifen.

mehr...