Apoptose(Zelltod, Programmierter Zelltod,)

Artikel und Hintergründe zum Thema

Krebsbekämpfung„Wächter“ und „Hausmeister“ des Genoms kooperieren

Krebsbekämpfung: „Wächter“ und „Hausmeister“ des Genoms kooperieren

Biologen und Chemiker aus Konstanz, Ulm und Karlsruhe konnten jetzt einen molekularen Mechanismus der Zelle aufklären, der in Zusammenhang mit Krebsentstehung sowie -bekämpfung steht. Eine besondere Rolle spielt darin die Interaktion des krebsbekämpfenden Proteins p53 mit dem Enzym PARP-1.

 

…mehr

KrebsentstehungChronischer Zelltod begünstigt Leberkrebs

Leberzellen der Maus, genetisch modifiziert

Forschende aus der Schweiz und aus Deutschland haben einen zentralen Mechanismus zur Entstehung von Leberkrebs entdeckt. Das Enzym Caspase 8 nimmt bei diesem Prozess eine wichtige Doppelfunktion ein.

…mehr

ApoptoseNanopaket zerstört hypoxische Krebszellen

Tod der Krebszelle: Mit Nanokäfigen können schädigende Substanzen in die Zellen transportiert und freigesetzt werden. (Bild: Fotolia)

Amerikanische Wissenschaftler haben ein hybrides Nanomaterial entwickelt, das durch Hitzeaktivierung in Tumorzellen eine Vorstufe für freie Radikale freisetzt.

…mehr
Anzeige
In der Zellkulturschale gezüchtete intestinale Organoide, in welchen mittels TNF-α Zelltod ausgelöst wurde. Die Anreicherung von roten Zellen belegt die Zelltod-auslösende Wirkung von TNF-α in den intestinalen Epithelzellen.

ApoptoseRegulation des Zelltods im Darmepithel

Der Darm ist ein wichtiges Organ mit einer riesigen Oberfläche, die beim Menschen nahezu der Fläche eines Tennisplatzes entspricht. Die Balance im Darm zwischen „Außen“ und „Innen“, zwischen der Mikroflora im Darm und dem Körper ist extrem wichtig, aber auch heikel.

…mehr

ApoptoseProteininteraktionen analysiert

Das Protein RBM5 hilft, den Spleiß-Apparat zur Boten-RNA zu bringen, indem es an eines dieser Proteine bindet. Dadurch entscheidet RBM5, welche Isoform von Fas hergestellt wird. (Quelle: Helmholtz Zentrum München)

Das Protein Fas kann den kontrollierten Tod von Zellen (Apoptose) entweder verhindern oder begünstigen – je nachdem, in welcher Form es vorkommt. Forscher vom Helmholtz Zentrum München und der Technischen Universität München konnten gemeinsam mit internationalen Kollegen klären, wie diese Entscheidung zustande kommt.

…mehr
ferroptotische Zelle

FerroptoseWie Zellen den Eisentod sterben

Die Ferroptose bezeichnet eine vor kurzem entdeckte Form des Zelltods, die in weiten Teilen noch nicht verstanden ist. Wissenschaftler am Helmholtz Zentrum München stellen nun ein zentrales Enzym vor, welches das tödliche Signal erst möglich macht.

…mehr
Poren in der Zellmembran

PyroptoseGasdermin D treibt Immunzellen in den Suizid

Für manch einen Krankheitserreger bedeutet Angriff die beste Verteidigung – sie nisten sich direkt in die Abwehrzellen ein. Wenn sie jedoch in ihrem Versteck aufgespürt werden, bringt sich die infizierte Zelle selber um und setzt so die Erreger wieder frei.

…mehr
Humane metastasierende Melanomzellen wurden mit 3 μM Simvastatin für 48 Stunden behandelt.

KrebstherapieCholesterinsenker können Melanomzellen killen

Spezielle Cholesterinsenker können das Wachstum metastasierender Melanomzellen einschränken, wenn der zelluläre Botenstoff Interleukin-6 (IL-6) vorhanden ist.

…mehr

Programmierter ZelltodPoren in Form von Ringen und Halbmonden treiben gestresste Zelle in die Apoptose

Programmierter Zelltod: Poren in Form von Ringen und Halbmonden treiben gestresste Zelle in die Apoptose

Tübinger Forscher entdecken mithilfe eines Supermikroskops, wie Bax-Proteine Hüllen durchlässig machen. Geschädigte Zellen können über die sogenannte Apoptose, den programmierten Zelltod, selbst für ihre Auflösung sorgen. Funktioniert dieser Mechanismus nicht mehr richtig, kann die Zelle zur Krebszelle werden.

…mehr
Absterben von Zellen

Signal zum ZelltodKristalle als Krankmacher

Bei Gicht, Atherosklerose und anderen Volkskrankheiten schädigen Kristalle Gewebe. Forscher um Hans-Joachim Anders zeigen nun, wie die Mikropartikel das Absterben von Zellen auslösen.

…mehr

Tödliche MitgiftApoptose: Tochterzellen mit unterschiedlichen Ressourcen

Was bringt Zellen zum Absterben? LMU-Forscher um Biologieprofessorin Barbara Conradt zeigen, dass bereits in der Mutterzelle ungleiche Überlebenschancen angelegt sind.

…mehr

Apoptose: weitere Informationen

Zum Thema Apoptose haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige