zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Arsen

(Arzneistoff)

Forschung zu Thioarsenaten

Erhöhtes Risiko im Reis?

Bayreuther Forscher haben Arsenverbindungen entdeckt, die eine giftige Wirkung auf Pflanzen haben, aber bei chemischen Analysen von Reis und bei der Abschätzung des Gesundheitsrisikos für den Menschen bisher nicht berücksichtigt wurden.

Speziation mit LC-ICP-MS

Arsen in Apfelsaft

Obst kann heutzutage aufgrund des Einsatzes arsenhaltiger Pestizide während des letzten Jahrhunderts stark mit Arsen belastet sein. Das folgende Experiment zeigt die Empfindlichkeit und das Nachweisvermögen für die Arsenspeziation in Apfelsaft.

mehr...
Anzeige