Brennstoffzellen(Brennstoffzelle)

Artikel und Hintergründe zum Thema

ElektrochemieNachhaltigkeitspreis für mikrobiologische Brennstoffzelle

Elektrochemie: Nachhaltigkeitspreis für mikrobiologische Brennstoffzelle

Kläranlagen gehören bislang zu den größten kommunalen Energieverbrauchern. Mit einer neuen Technologie, die aus dem Stromverbraucher Kläranlage ein kleines Kraftwerk macht, will ein deutsches Forscherteam nun eine Trendwende einleiten.

 

…mehr
Grafik zur Polymerbeschichtung für Bakterien

Mikrobielle BrennstoffzellenElektrisch leitende Hülle für Bakterien

Die Leistung mikrobieller Brennstoffzellen steigt, wenn die stromerzeugenden Bakterienzellen mit dem leitfähigen Polymer Polypyrrol beschichtet werden.

…mehr

Mikrobielle BrennstoffzellenKünstlicher Biofilm steigert die Stromproduktion

Mikrofaser mit Shewanella oneidensis-Bakterien

Mikrobielle Brennstoffzellen nutzen den Stoffwechsel von Bakterien, um elektrischen Strom zu erzeugen. Ein neuartiger Biofilm aus Bayreuth kann diese noch junge Technologie deutlich effektiver, stabiler und anwendungsfreundlicher machen.

…mehr
Anzeige

FestkörperionikWarum der Brennstoffzelle die Luft wegbleibt

Laser

Eine Brennstoffzelle braucht ein Oxidationsmittel – etwa Sauerstoff. An der TU Wien kann man nun erklären, warum er manchmal nur noch schlecht eindringt und die Zellen unbrauchbar werden.

…mehr

BiosuperkondensatorNeue Biobrennstoffzelle mit Energiespeicher

Das Bochumer Entwicklerteam: Piyanut Pinyou, Wolfgang Schuhmann, Sabine Alsaoub und Felipe Conzuelo (von links).  (© RUB, Marquard)

Es ist eine große Herausforderung für unsere Gesellschaft, Energie effizient zu produzieren und zu speichern - etwa für implantierte medizinische Systeme. So könnte ein Biosystem beide Aufgaben auf einmal übernehmen.

…mehr
Versuchsanlage HylyPure

Wasserstoff aus der ErdgasleitungNeue Einsatzmöglichkeiten für Brennstoffzellen

Unser Erdgasnetz bekommt eine Zusatzaufgabe: In Zukunft soll es nicht nur Erdgas, sondern gleichzeitig auch Wasserstoff transportieren. Der Wasserstoff wird einfach dem gewöhnlichen Erdgas beigemischt.

…mehr

Effektive Katalysatoren für BrennstoffzellenOtto Roelen-Medaille für Peter Strasser

Prof. Dr. Peter Strasser von der TU Berlin erhält die Otto Roelen-Medaille 2016. Mit diesem Preis zeichnen die DECHEMA und die Deutsche Gesellschaft für Katalyse seine wegweisenden Arbeiten zur Entdeckung von hochaktiven bimetallischen Kern-Schale-Katalysatoren aus.

…mehr

Jochen Block-Preis 2016Katalyseforscher Harun Tüysüz ausgezeichnet

Dr. Harun Tüysüz vom Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim erhielt im März auf dem Jahrestreffen Deutscher Katalytiker in Weimar den Jochen-Block-Preis 2016. Damit werden seine herausragenden Forschungsarbeiten zur Entwicklung von nanostrukturierten multifunktionalen Materialien für katalytische Anwendungen gewürdigt.

…mehr
Bastian JM Etzold

Forschung für die EnergiewendeTU-Chemiker erhält EU-Förderung über 2 Mio. Euro

Eine der begehrten Förderungen des Europäischen Forschungsrates (ERC) geht an den Darmstädter Chemie-Professor Bastian JM Etzold.

…mehr

KatalysatorforschungSaubere Energie aus Brennstoffzellen

Brennstoffzellen erzeugen elektrischen Strom aus der chemischen Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff. Um saubere Energie zu erhalten, ist es entscheidend, mit welcher Methode Wasser vorher in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff aufgetrennt wird.

…mehr

Alternative zu PlatinKatalysator aus Eisen-Stickstoff-Komplexen in Graphen

Nanoinsel aus Graphen

Mit einem neuen Präparationsverfahren haben Teams am HZB und der TU Darmstadt ein preiswertes Katalysatormaterial für Brennstoffzellen hergestellt und eingehend analysiert: Es besteht aus Eisen-Stickstoff-Komplexen, die in Graphen-Inseln von nur wenigen Nanometern im Durchmesser eingebettet sind.

…mehr

Wikipedia

Brennstoffzellen - Mehr bei Wikipedia

Brennstoffzellen

Eine Brennstoffzelle ist eine galvanische Zelle, die die chemische Reaktionsenergie eines kontinuierlich zugeführten Brennstoffes und eines Oxidationsmittels in elektrische Energie wandelt. Im Sprachgebrauch steht Brennstoffzelle meist für die Wasserstoff-Sauerstoff-Brennstoffzelle. Eine Brennstoffzelle ist kein Energiespeicher oder gar ein Energieerzeuger, sondern ein Wandler. Die Energie zur Stromproduktion wird in chemisch gebundener Form mit den Brennstoffen zugeführt... mehr bei Wikipedia

Weitere Informationen zum Thema Brennstoffzellen

Zum Thema Brennstoffzellen haben wir noch folgende weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige