zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Elektrolyse

Neue Membran verbessert Wasserelektrolyse

Reinen Wasserstoff mit geringem Energieaufwand produzieren

Wasserstoff könnte sich in Zukunft mit weniger Energieaufwand und höherer Reinheit produzieren lassen - dank einer Membran aus einem neuen Kompositmaterial, das ein Team am Zentrum für Elektrochemie der Ruhr-Universität Bochum entwickelt hat.

mehr...
Anzeige

Elektrokonversion und elektroaktive...

Carl-Zeiss-Stiftung fördert ELYSION

Die Carl-Zeiss-Stiftung fördert das Forschungsstrukturkonzept „Advanced Lab for Electrochemistry and Electroorganic Synthesis (ELYSION)“ des Instituts für Organische Chemie und des Instituts für Anorganische Chemie und Analytische Chemie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) mit insgesamt 850000 Euro über vier Jahre.

mehr...
Anzeige