zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Elementarteilchenphysik

Beitrag zur Materie-Antimaterie-Frage

Magnetische Kraft von Antiprotonen genauestens bestimmt

So offensichtlich es ist, dass Materie existiert, ebenso rätselhaft ist noch immer ihre Herkunft. Denn eigentlich hätte nach den Prinzipien der Teilchenphysik bei der Entstehung des Weltalls genauso viel Materie wie Antimaterie gebildet werden müssen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Auf der Jagd nach seltenen Teilchenzerfällen

Neuer Teilchenbeschleuniger geht in Japan in Betrieb

Mit Hochdruck suchen Physiker nach neuen Phänomenen aus der Welt der kleinsten Partikel. Eine wichtige Rolle spielt dabei der neue Teilchenbeschleuniger „SuperKEKB“ am japanischen Forschungszentrum für Hochenergiephysik.

mehr...

Unterwegs in einer Trillionstel Sekunde

Richtung ultraschneller Elektronen mithilfe eines Lasers kontrollieren

Eine Attosekunde oder eine Trillionstel Sekunde: Mit dieser unvorstellbaren Geschwindigkeit bewegen sich Elektronen in Atomen und Molekülen und bestimmen so chemische, physikalische und biologische Prozesse wie die Photosynthese.

mehr...