zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Endokrine Disruptoren

Endokrine Disruptoren

Bisphenol A als besonders besorgniserregend eingestuft

Das Umweltbundesamt (UBA) begrüßt die Entscheidung der EU, die Chemikalie Bisphenol A nun auch aufgrund ihrer hormonellen Wirkungen auf Tiere in der Umwelt als besonders besorgniserregend anzuerkennen. Der zuständige Ausschuss der Mitgliedstaaten der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) hatte dies im Dezember 2017 entschieden und ist damit einem Vorschlag Deutschlands einstimmig gefolgt.

Anzeige

5. Internationale Fresenius-Konferenz

Endokrine Disruptoren

Endokrine Disruptoren werden bereits seit Jahrzehnten erforscht, doch noch immer ist Vieles ungewiss. Oft wird die Beurteilung der Substanzen durch zeitlich verzögerte Wirkungen sowie die Fülle unterschiedlicher, gleichzeitig wirkender Umweltfaktoren, die den menschlichen Organismus beeinflussen, erschwert.

mehr...