Energiegewinnung

Artikel und Hintergründe zum Thema

Erstes Heliumplasma am IPPMit Technologie von Oerlikon Leybold Vacuum

Plasma-Generation

Die Erzeugung des ersten Plasmas in der Fusionsanlage Wendelstein 7-X des IPP ist geglückt. Nach über 10-jähriger Bau- und Vorbereitungszeit ist es den Forschern 2015 gelungen, die weltweit größte Fusionsanlage vom Typ Stellarator in den Pilotbetrieb zu nehmen.

…mehr
Versuchsanlage HylyPure

Wasserstoff aus der ErdgasleitungNeue Einsatzmöglichkeiten für Brennstoffzellen

Unser Erdgasnetz bekommt eine Zusatzaufgabe: In Zukunft soll es nicht nur Erdgas, sondern gleichzeitig auch Wasserstoff transportieren. Der Wasserstoff wird einfach dem gewöhnlichen Erdgas beigemischt.

…mehr

KatalysatorforschungSaubere Energie aus Brennstoffzellen

Brennstoffzellen erzeugen elektrischen Strom aus der chemischen Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff. Um saubere Energie zu erhalten, ist es entscheidend, mit welcher Methode Wasser vorher in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff aufgetrennt wird.

…mehr
Anzeige
Wasserstoff-Plasma

Wendelstein 7-X erzeugt erstes...Beginn des wissenschaftlichen Experimentierbetriebs

Am 3. Februar 2016 wurde in der Fusionsanlage Wendelstein 7-X im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Greifswald das erste Wasserstoff-Plasma erzeugt.

…mehr

Fusionsanlage Wendelstein 7-X erfolgreich...Plasmaleuchten in Greifswald

Fusionsanlage Wendelstein 7-X  erfolgreich gestartet: Plasmaleuchten in Greifswald

Am 10. Dezember 2015 wurde in der Fusionsanlage Wendelstein 7-X im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Greifswald das erste Helium-Plasma erzeugt. Damit hat nach gut einem Jahr technischer Vorbereitungen und Tests der Experimentierbetrieb planmäßig begonnen.

…mehr
Dual-Fluid-Wirbelschichttechnologie: Energie aus Abfallstoffen

Dual-Fluid-WirbelschichttechnologieEnergie aus Abfallstoffen

Veronika Wilk untersuchte, wie aus Abfällen durch eine an der TU Wien entwickelte Vergasungstechnologie Energie gewonnen werden kann und bekommt dafür einen hochdotierten Wissenschaftspreis.

…mehr
Klärschlamm als flexibler Energielieferant: Neues Verbundprojekt an der TU Darmstadt gestartet

Klärschlamm als flexibler EnergielieferantNeues Verbundprojekt an der TU Darmstadt gestartet

Lässt sich aus Klärschlamm in einer Kläranlage Energie so erzeugen und verteilen, dass sie flexibel je nach Bedarf zur Verfügung steht?

…mehr

Energiegewinnung: weitere Informationen

Zum Thema Energiegewinnung haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige