zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Erbkrankheiten

Unkämmbare Haare

Struwwelpeter-Gene entdeckt

Manche Kinder leiden unter völlig zersausten Haaren, die sich partout nicht kämmen lassen. Im Deutschen trägt das Phänomen den treffenden Namen „Syndrom der unkämmbaren Haare“ oder auch „Struwwelpeter-Syndrom“.

mehr...
Anzeige

Fress-Zellen als Krankheitsverstärker

Neuer Therapieansatz gegen erbliche Erkrankung der Nerven

Wissenschaftler der Universität Würzburg haben einen vielversprechenden Ansatz für eine Therapie gegen ein erblich bedingtes Nervenleiden entdeckt. Dabei greifen sie nicht auf gentherapeutische Maßnahmen zurück, sondern stoppen Fress-Zellen.

mehr...
Anzeige