zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Fachverband

Fachkräftemangel in der Labormedizin...

Labore fordern gemeinsame Anstrengungen

Die Arbeit von Labor-Fachkräften ist wesentlich für Diagnosestellung und Therapieentscheidung. Die Akkreditierten Labore in der Medizin (ALM e.V.) machen sich seit langem für die Labormedizin als Konditionalfach stark. Änderungen in Bezug auf die Ausbildungsfinanzierung und Anerkennen von Ausbildungsabschlüssen anderer Assistenzberufe z.B. könnten einen Einstieg in Ausbildung und Beruf als Fachkraft in der Labormedizin erleichtern und die Attraktivität dieses Berufsfelds erhöhen.

mehr...

Konjunkturbarometer des VUP

Erwartungen der Labore zurückhaltend

Der VUP hat die Ergebnisse der Umfrage zum Konjunkturbarometer 2022, 1. Halbjahr, bekanntgegeben. In der Umfrage unter Prüf- und Kalibrierlaboratorien wird ein Stimmungsbild mit verhaltenem Blick in die Zukunft deutlich. Auch die Investitionsbereitschaft ist gedämpft, mit Ausnahme von Investitionen im IT-Bereich.

mehr...
Anzeige

Wissenstransfer und Austausch

Jahrestagung der Laborbranche in Leipzig

„Laborbranche digital – gemeinsam in die Zukunft“: Unter diesem Motto findet am 23. und 24. Juni 2022 die Jahrestagung des Deutschen Verbands Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) statt. Teilnehmende erwartet ein facettenreiches Programm von Themen rund um digitale Transformation bis zu Aspekten der Regulierung in Bereichen Mikrobiologie oder Mikroplastik.

mehr...
Anzeige