Forschungsförderung

Artikel und Hintergründe zum Thema

Neuer Max-Planck-Humboldt-ForschungspreisForschende aus dem Ausland sollen gewonnen werden

Die Alexander von Humboldt-Stiftung und die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) setzen ihren gemeinsamen Forschungspreis neu auf: Der Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis ist künftig mit 1,5 Millionen Euro dotiert und wird ab 2018 an eine Forscherin oder einen Forscher aus dem Ausland verliehen.

 

…mehr

HochdurchsatzverfahrenNeue Förderinitiative für Sequenzierungen

Die DFG will an den deutschen Universitäten die Anwendung von Hochdurchsatzverfahren stärken. Das Fördervolumen beläuft sich auf insgesamt 42 Millionen Euro für eine Laufzeit von zunächst drei Jahren.

…mehr
Forschungsetat Chemie

Chemisch-pharmazeutische IndustrieForschungsetats auf neuen Höchststand

Die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie hat 2015 mehr Geld als jemals zuvor in ihre Forschung und Entwicklung investiert: Ihre FuE-Etats sind um 4 % auf 10,5 Mrd. Euro gestiegen. Das sind über 5 % des Branchenumsatzes.

…mehr
Anzeige
Die Technologie-Plattform „Research to Business“ unterstützt bei der Suche nach technologischen Lösungen (Bild: KIT)

Online-Börse vermittelt Know-howTechnologie-Plattform Research to Business

Um ihre Marktposition zu halten oder neue Geschäftsfelder zu erschließen, greifen KMU häufig auf externe Expertise zurück. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt diese Unternehmen mit der Plattform „Research to Business“ (R2B).

…mehr

Förderung von SpitzenforschungDFG begrüßt Bericht zur Exzellenzinitiative

Den heute vorgestellten Bericht der Internationalen Expertenkommission zur Evaluation der Exzellenzinitiative („Imboden-Kommission“) sieht DFG-Präsident Professor Dr. Peter Strohschneider als unmissverständliches Plädoyer für eine gezielte Förderung von Spitzenforschung an deutschen Universitäten.

…mehr

Studie zum Innovationsstandort DeutschlandInnovationen den Weg ebnen

Marijn Dekkers, VCI-Präsident

Was muss getan werden, um Innovationen in der chemischen Industrie zu fördern? Antworten auf diese entscheidende Frage gibt eine neue Studie von IW Consult und der Unternehmensberatung Santiago im Auftrag des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI).

…mehr

Kluge Köpfe gesucht!lab4you-Programm für junge Wissenschaftler

Shimadzu lab4you-Programm

Für junge Wissenschaftler aus ganz Europa hat Shimadzu sein „lab4you“-Programm
vorgestellt. Masterstudenten, Doktoranten und Postdoktoranten können sich für ihre Forschungsarbeit um einen Laborplatz bewerben.

…mehr
Peter Pohl

Weitere Förderung für BioLAGOLandkreis und Stadt Konstanz unterstützen High-Tech-Netzwerk

Seit seiner Entstehung wird der BioLAGO e.V. durch den Landkreis Konstanz und die Stadt Konstanz gefördert. Beide Verwaltungen gaben nun grünes Licht für eine weitere Unterstützung des Branchenverbunds für Lebenswissenschaften am Bodensee.

…mehr
Deutschland bleibt wichtigster Forschungsstandort: Forschungsetat der Chemie knackt 10-Mrd.-Euro-Marke

Deutschland bleibt wichtigster...Forschungsetat der Chemie knackt 10-Mrd.-Euro-Marke

Der Forschungsetat der deutschen chemischen Industrie hat 2013 mit rund 10,5 Mrd. Euro einen historischen Höchststand erreicht. Diese neue Bestmarke liegt mehr als 8 % über dem Vorjahr.

…mehr

Forschungsförderung: weitere Informationen

Zum Thema Forschungsförderung haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige