zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Gefahrstoffe

Mobiles GC-MS-System

Erkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

FLIR Systems hat mit dem Griffin G510 Gaschromatograph-Massenspektrometer (GC/MS) ein mobil einsetzbares Messinstrument zum Erkennen chemischer Substanzen im Programm. Damit können militärische und zivile Einsatzkräfte chemische Gefahrstoffe – ob fest, flüssig oder gasförmig – schnell vor Ort erkennen.

Anzeige
Anzeige

Portal für Textil-Hersteller

Alternativen zu Gefahrstoffen

Die Textil- und Bekleidungsindustrie war 2012 mit einem Umsatz von 19 Milliarden Euro und 120000 Beschäftigten eine der wichtigsten Konsumgüterbranchen in Deutschland, obwohl immer mehr Kleidung wegen der billigen Produktionskosten im Ausland hergestellt wird.

mehr...

Arbeitsschutz

2. Essener Gefahrstofftage

Fast jedes deutsche Unternehmen ist mit Gefahrstoffen tätig. Daraus ergeben sich Gefahren für Sicherheit, Gesundheit, Brandschutz und Umwelt, die einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unternehmens darstellen.

mehr...

Internet-Schaufenster

Die Internet- Adresse des Monats

Dr. Torsten Beyer (www.dr-beyer.de)

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) URL: www.bam.de E-Mail: info@bam.de

Nachdem in den vergangenen Ausgaben einige Behörden, Organisationen und Verbände an dieser Stelle vorgestellt wurden, wollen wir uns heute mit der Webseite der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (kurz BAM) beschäftigen, die ebenfalls sehr umfangreich ist.

mehr...