zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Grippeviren

(Influenzaviren)

Anzeige

Influenzaviren stoppen

Mit „Big Data“ die Grippe bekämpfen

Forscher haben dank „Big Data“ neue Moleküle identifiziert, die für die Replikation des Grippe-Virus eine wichtige Rolle spielen. Blockiert man diese Wirtsproteine, können sich Influenzaviren weniger gut vermehren. Damit trägt die internationale Studie mit Beteiligung der Universität Zürich dazu bei, neue Therapien und Grippemedikamente zu entwickeln.

mehr...
Anzeige

Vogelgrippeviren

Wie Grippeerreger Artgrenzen überwinden

Der Eindringling bleibt unerkannt: Ein einziger ausgetauschter Proteinbaustein reicht aus, damit das Vogelgrippevirus neue Wirte befallen kann. Das berichten Virologinnen und Virologen um Prof. Dr. Friedemann Weber in der Fachzeitschrift „Cell Host & Microbe“.

mehr...

Evolution ist berechenbar

Programm sagt die Entwicklung von Grippeviren voraus

Prognosen über die künftige Evolution von Organismen waren lange Zeit pure Spekulation. Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen haben zusammen mit Forschern aus Cambridge und Santa Barbara, USA, einen Rechenalgorithmus entwickelt, der die Entwicklung von sich asexuell vermehrenden Organismen wie Viren oder Krebszellen berechnen kann.

mehr...