zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Histone

Pflanzen verteidigen sich mit...

Auch für Medizin interessant

Ein Forscherteam, darunter Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, konnte jetzt zeigen, dass einige von Pflanzen abgegebenen Stoffe beim Kampf gegen Nachbarpflanzen gezielt Eingriffe in die Struktur des Erbguts vermitteln und so deren Wachstum stoppen.

mehr...
Anzeige

Untersuchung redundanter Erbgut-Bereiche

Die dunkle Seite des Genoms

Beinahe die Hälfte unseres Erbguts besteht aus sich stark wiederholenden DNA-Sequenzen. Das macht es sehr schwierig, dessen Chromatin-Aufbau (DNA-Protein-Verbund) zu untersuchen. Meist werden diese Bereiche in genomweiten Studien ignoriert, weshalb Einblicke in diesen Teil des Erbguts bruchstückhaft bleiben.

mehr...