zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Implantate

Anzeige

Neue Biomaterialien für die Zellkultur

Stabile biologische Beschichtung für Implantate

Die extrazelluläre Matrix (ECM) regelt alle wichtigen Funktionen von Zellen und ist für Wissenschaftler ein interessantes Biomaterial. Fraunhofer-Forscher haben eine ECM entwickelt, die künstliche reaktive Gruppen enthält und auch außerhalb des Körpers das natürliche Verhalten der Zellen fördert.

mehr...
Anzeige

Sonderforschungsbereich „Matrix-Engineering"

Gewebe-Ingenieure wollen Verletzungen schneller heilen lassen

So heilsbringend Implantate oder Transplantationen von Haut- oder Knochengewebe nach einer Verletzung sind, so langwierig ist oft der Heilungsprozess danach. Der Sonderforschungsbereich „Matrix-Engineering" mit Beteiligung der Universität Leipzig sucht daher nach Methoden, diesen Prozess mit Hilfe von körpereigenen Botenstoffen zu beschleunigen.

mehr...

Mikrostrukturierte Implantate

Zellulose mit Blindenschrift für Zellen

Künstliche Implantate wie Herzschrittmacher rufen oft Komplikationen hervor, weil der Körper sie als fremde Objekte erkennt. Forschende der ETH Zürich haben nun eine einfache Methode entwickelt, um mikrostrukturierte und dadurch besonders gut verträgliche Beschichtungen für solche Implantate herzustellen.

mehr...