Infektionsforschung

Artikel und Hintergründe zum Thema

Bakteriophagen gegen multiresistente KeimeWerkbank für das Virendesign

Bakteriophagen gegen multiresistente Keime: Werkbank für das Virendesign

ETH-Forscher haben eine Technologieplattform entwickelt, mit der sie Bakteriophagen gezielt verändern und maßschneidern können. Dank dieser Technik rücken Phagen-Therapien gegen gefährliche Erreger in Griffweite.

…mehr

VirologieForschungsteam trickst Ebola-Virus aus

Virologie: Forschungsteam trickst Ebola-Virus aus

Ein künstlich hergestellter Hemmstoff bremst die Vermehrung des Ebola-Virus; er könnte die Entwicklung eines Arzneimittels ermöglichen, das gegen die lebensbedrohliche Ebola-Seuche hilft

…mehr

InfektionsschutzSelbstmord bei Pilzsporen schützt unsere Lunge

Infektionsschutz: Selbstmord bei Pilzsporen schützt unsere Lunge

Wissenschaftler haben einen Schutzmechanismus des Immunsystems in der Lunge entdeckt, der gegen Pilzinfektionen schützt. Die Ergebnisse ihrer Studie könnten die Grundlage  für neue therapeutische Strategien bilden, um Patienten mit Pilzinfektionen zu heilen.

…mehr
Anzeige
Eine Mineralschicht um die Viren macht diese infektiöser und gleichzeitig robuster.

VogelgrippeViren: robust und infektiös durch Mineralisierung

Die Vogelgrippe kann von Vögeln auf Menschen übertragen werden; eine Übertragung unter Menschen ist dagegen selten. Eine mögliche Erklärung dafür haben chinesische Forscher.

…mehr

TrypanosomenSchlafkrankheit: Enzym macht Hoffnung auf Therapieansatz

Trypanosomen sind wurmartige Einzeller

Forschende der Uni Würzburg haben in den Erregern der afrikanischen Schlafkrankheit ein interessantes Enzym entdeckt: Sie vermuten, dass es ein gutes Ziel für Medikamente abgeben könnte.

…mehr

Bakterielle FitnessDomestizierte Viren sorgen für Gentransfer bei entspannten Bakterien

Bakterielle Fitness: Domestizierte Viren sorgen für Gentransfer bei entspannten Bakterien

Bartonella-Bakterien tauschen mithilfe eines im Genom kodierten domestizierten Virus effizient Gene untereinander aus. Der Genaustausch hält das Genmaterial frisch und verhilft den Bakterien so zur Fitness. Bakterien unter einem hohen Stresslevel gelingt dieser Genaustausch nicht.

…mehr
Die Exzellenz-Cluster BioLago und microTec Südwest haben eine enge Zusammenarbeit für die Entwicklung neuer diagnostischer Verfahren vereinbart (© BioLago/microTec Südwest).

Für bessere DiagnostikBioLago und microTec Südwest kooperieren

Bei ihrem Treffen im Rahmen der ersten Clusterwoche Deutschland haben die beiden Netzwerke BioLago und microTec Südwest vereinbart, im Bereich Diagnostik eng zusammenzuarbeiten.

…mehr

Resistente KeimeStruktur eines Schlüsselenzyms bestimmt

Das Enzym Relaxase mit seiner „Fracht“, einem DNA-Stück (in Pink): Das Wissen um die Struktur soll helfen, Antibiotika-Resistenzen einzudämmen (Grafik: Ilangovan et al., Cell, CC BY).

Durch Gen-Übertragung können ganze Populationen von Krankheitserregern binnen kürzester Zeit gegen verschiedene Antibiotika resistent werden. Die neuesten Erkenntnisse zu Aufbau, Arbeitsweise und Eigenschaften eines an der Übertragung beteiligten Enzyms wurde jetzt im Fachmagazin Cell publiziert.

…mehr
Zika-Virus

InfektiologieZika-Viren machen Wirtszellen zu „Virus-Fabriken"

Wissenschaftler des Heidelberger Universitätsklinikums zeigten in einer aktuellen Veröffentlichung neue Einblicke in Zellen, die vom Zika-Virus befallen sind. Die Viren bauen Zellbestandteile so um, dass dort „Fabriken" zur Virusvermehrung entstehen.

…mehr
HyFly-Projekt

Erreger im LuftverkehrVor fliegenden Keimen schützen

Ein Husten hier, ein Schnaufen dort: Wartezimmer in Arztpraxen gehören zu den Orten mit einer hohen Keimdichte. Überall, wo Menschen zusammenkommen und einige Zeit gemeinsam verbringen, besteht ein Risiko, sich mit Krankheitserregern anzustecken.

…mehr
Immunreaktion

Überschießende Immunreaktion wird ausgebremstImmunsystem mit Zeitschaltuhr

Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und vom Universitätsklinikum Heidelberg entdeckten einen bislang unbekannten Rückkopplungsmechanismus des menschlichen Immunsystems.

…mehr

Infektionsforschung: weitere Informationen

Zum Thema Infektionsforschung haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige