zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Infektionsforschung

Immunologie

Malaria: Kooperierende Antikörper verbessern Immunreaktion

Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum und vom Hospital for Sick Children in Toronto haben untersucht, wie das Immunsystem des Menschen Malariainfektionen bekämpft. Dabei entdeckten die Forscher erstmals eine bislang noch nie beobachtete Eigenschaft der Antikörper gegen den Malariaerreger.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Resistente Keime

Struktur eines Schlüsselenzyms bestimmt

Durch Gen-Übertragung können ganze Populationen von Krankheitserregern binnen kürzester Zeit gegen verschiedene Antibiotika resistent werden. Die neuesten Erkenntnisse zu Aufbau, Arbeitsweise und Eigenschaften eines an der Übertragung beteiligten Enzyms wurde jetzt im Fachmagazin Cell publiziert.

mehr...