zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Infrarot-Spektrometer

(IR-Spektrometer)

Infrarotspektroskopie

Mit künstlicher Intelligenz zum chemischen Fingerabdruck

Forschenden an den Universitäten Wien und Göttingen ist es gelungen, eine auf künstlicher Intelligenz aufbauende Methode zur Vorhersage von molekularen Infrarotspektren zu entwickeln. Diese chemischen Fingerabdrücke konnten von gängigen Vorhersagetechniken bislang nur für kleine Moleküle in hoher Qualität simuliert werden.

Qualitätssicherung

Grundkurs für MIR-Anwendungen

Dieser Kurs (5. bis 6.03.2018 in Ettlingen) von Bruker Optik richtet sich an Anwender, die neu in das Arbeitsfeld der MIR-Analytik einsteigen. Die Schulungsinhalte orientieren sich speziell an den Anforderungen eines Labors der Qualitätssicherung.

mehr...
Anzeige

FT-IR-Spektrometer Frontier

Neues Infrarot-Spektrometer

PerkinElmer gab kürzlich die Einführung des Frontier™ FT-IR-Spektrometers bekannt. Es ist Teil einer neuen Reihe von Spektrometern und ermöglicht die Bewältigung verschiedener FT-IR-Herausforderungen, die von alltäglichen Messungen bis hin zu umfassenden und komplexen Analysen reichen.

mehr...
Anzeige