Lichtmikroskope(Lichtmikroskop)

Artikel und Hintergründe zum Thema

Für die LebenswissenschaftenInverse Mikroskopplattform

Zeiss Axio Observer kombiniert bewährte Zeiss Optik mit neuen Automationsoptionen und erlaubt Forschern, selbst anspruchsvollste multimodale Bildaufnahmen von lebenden und fixierten Proben durchzuführen.

Zeiss präsentiert eine neue inverse Mikroskopplattform für Forschung in den Lebenswissenschaften. Die Zeiss Axio Observer Familie bildet mit drei stabilen und modularen Mikroskopstativen die Grundlage für flexible und effiziente Bildverarbeitung.

…mehr
Keyence bringt ein neues Objektiv auf den deutschen Markt, welches vom makroskopischen Bereich bis in den Submikrometerbereich optisch auflösen kann.

Zweifaches Zoom-ObjektivTiefenscharfe Aufnahmen bis in den Sub-µm-Bereich

Keyence bringt ein neues Objektiv auf den deutschen Markt, welches vom makroskopischen Bereich bis in den Submikrometerbereich optisch auflösen kann.

…mehr
Zebrafisch-Herz: Schlagendes Herz einer Zebrafisch-Larve (56 Stunden nach Befruchtung). Muskelzellen 2-fach-Fluoreszenz-markiert mit Calcium-Indikator GCaMP und dsRed. In-vivo Aufnahmen mit SCAPE bei 25 Bildstapeln pro Sekunde, Bildfeldgröße: 335 x 288 x 156 µm. (Aufnahme: Hillmann / Li / Targoff, Columbia University)

SCAPE-MikroskopieEchtzeit-3D-Bildgebung lebender Organismen

Die Leica Microsystems CMS GmbH hat mit der Columbia University in New York, USA, einen exklusiven, weltweiten Lizenzvertrag für die Kommerzialisierung der SCAPE-Mikroskopie im Bereich der Biowissenschaften geschlossen.

…mehr
Anzeige
Peter Meßler, Leiter der Lichtmikroskopie bei Zeiss, Schüler Timm Seikel sowie Christine Neuwirth, Schulleiterin des Otto-Schott-Gymnasiums Jena (v.l.) bei der Übergabe.

Carl Zeiss FörderfondsMikroskope für Gymnasium in Jena

Die Unternehmen Zeiss und Schott sowie der Förderverein der Schule unterstützen das Otto-Schott-Gymnasium in Jena bei der Einrichtung eines digitalen Klassenzimmers für den naturwissenschaftlichen Unterricht.

…mehr
Auge eines Zebrafischembryos

Microscopy Today 2016 Innovation AwardAuszeichnung für Digital LightSheet-Lösung von Leica Microsystems

Das Lichtblattmikroskop von Leica Microsystems, Leica TCS SP8 DLS - Digital LightSheet, wurde in Columbus, Ohio, mit dem Microscopy Today 2016 Innovation Award ausgezeichnet.

…mehr
Die Protected STED-Technologie (rechts) verringert das Ausbleichen von Farbstoffen im Vergleich zu herkömmlicher Fluoreszenzmikroskopie (links) © Nat. Photon., 2016.

STED-Technologie weiter verbessertAbberior lizensiert Protected STED

Max-Planck-Innovation und Abberior Instruments haben ihre Verhandlungen über eine Exklusivlizenz für die gewerblichen Schutzrechte an der neuen Protected STED-Technologie erfolgreich abgeschlossen.

…mehr
All-in-One-Stereostations

All-in-One-StereostationFür die optische Qualitätskontrolle

Für die berührungslose Qualitätskontrolle liefert Optometron Workstations als Komplettlösungen anschlussfertig für den Computer. Sie bestehen aus der gewählten Station, einer Full-HD-Kamera und einer LED-Ringbeleuchtung mit Controller.

…mehr
Carl Zeiss Lecture Awards

Carl Zeiss Lecture AwardThomas Pollard ausgezeichnet

Die Deutsche Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) und das Unternehmen Zeiss haben Professor Dr. Thomas D. Pollard mit der Carl Zeiss Lecture geehrt.

…mehr
Neues inverses Mikroskop: Fortschrittliches System für die Zellkultur

Neues inverses MikroskopFortschrittliches System für die Zellkultur

Das Mikroskop CKX53 vereint neuartige Phasenkontrast-Technologie, brillante Bildqualität sowie anwenderfreundliche Bedienung und bietet damit optimale Voraussetzungen für den Einsatz im Zellkulturlabor – von der Beobachtung und Dokumentation lebender Zellen bis hin zur Gewinnung von Zellproben und deren Bearbeitung.

…mehr
Mikroskop

Mikroskop-Serie erweitertFür Forschung und Klinik

Leica Microsystems brachte jetzt das DM2500 LED auf den Markt und komplettiert damit die Mikroskopserie der DM1000 bis 3000. Alle Modelle dieser Serie sind mit LED-Beleuchtungen erhältlich.

…mehr
Konfokalmikroskopie

KonkofalmikroskopieDie wahre Natur der Probe auf Anhieb erkennen

Leica Microsystems bringt für die Konfokalplattform Leica TCS SP8 die HyVolution-Technologie für konfokale Höchstauflösung auf den Markt und erweitert damit das Bildgebungs-Portfolio jenseits der Beugungsgrenze.

…mehr

Lichtmikroskope: weitere Informationen

Zum Thema Lichtmikroskope haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige