Membranproteine

Artikel und Hintergründe zum Thema

StrukturaufklärungGroße Membranproteine kristallisieren

Künstlerische Darstellung einer Membran mit darin eingebetteten Proteinen

ETH-Forschende haben eine neue Methode entwickelt, um große Membranproteine für die Strukturaufklärung zu kristallisieren. Davon profitieren werden die biologische Forschung und die Pharmaindustrie.

…mehr
Extraktion von Membranproteinen aus Biomembranen

Nanotechnologie für die...Polymer-Nanodiscs als neues Werkzeug für die Membranprotein-Extraktion

Die Struktur- und Funktionsaufklärung von Membranproteinen ist von herausragender Bedeutung für die pharmazeutische und biotechnologische Forschung.

…mehr

Biophysikalischer SchließmechanismusStop and Go im Kaliumkanal

Illustration: Schließverhalten und Struktur des viralen Kaliumkanals Kcv

An der TU Darmstadt ist ein überraschend einfacher Schließmechanismus für einen Kaliumkanal entdeckt worden. Die Erkenntnisse sind auch für die synthetische Biologie relevant, weil die Kaliumkanäle und ihr einfacher Schließmechanismus für die Konstruktion künstlicher Nanosensoren verwendet werden könnten.

…mehr
Anzeige

Kein Zusammenhang zwischen Fläche und...Forscher bestimmen „Sitzfläche“ von Bakterien

Modell der „Bakteriensitzfläche“

Physikern und Biologen ist es gelungen eine Methode zu entwickeln, mit der man die Kontaktfläche zwischen Bakterien und Oberflächen bestimmen kann.

…mehr

StrukturanalyseNeue Methoden für die Entschlüsselung von Membranproteinen

Strukturmodell des Membranproteins Bakteriorhodopsin (rot und orange), eingebettet in eine „Nanodisc“

Ein Team von Wissenschaftlern aus Jülich, Moskau und Grenoble hat zwei neue methodische Ansätze entwickelt, die sowohl die Kristallisierung als auch die spätere Strukturentschlüsselung wesentlich vereinfachen können.

…mehr
Zellmembran

Funktionsweise der ZellmembranFlashmob der Moleküle

Neurotransmitter-Transporter gehören zu den begehrtesten Transportproteinen in der Forschung, kommt ihnen doch eine zentrale Rolle in der Signalverarbeitung im Gehirn zu.

…mehr

NanodiscsMembranproteine im Reagenzglas untersuchen

Schematische Darstellung der Extraktion von Membranproteinen aus einer biologischen Membran (oben) unter Bildung von Nanodiscs (unten), in denen ein Polymer (grün) eine Lipiddoppelschicht (braun) mit eingebetteten Proteinen (andere Farben) umschließt.

Biophysiker, Biologen und Chemiker der Technischen Universität Kaiserslautern haben eine neue Art von Polymer/Lipid-Nanopartikeln entwickelt, mit denen Membranproteine im Reagenzglas und dennoch unter fast natürlichen Bedingungen untersucht werden können.

…mehr
Beobachtung von Proteinen: Membranproteine in Zeitlupe

Beobachtung von ProteinenMembranproteine in Zeitlupe

MitarbeiterInnen der Center for Advanced Bioanalysis GmbH (CBL) haben eine neuartige Methode zur Beobachtung von Proteinen in biologischen Membranen entwickelt. Die Forschungsarbeit wurde nun in der Fachzeitschrift Nature Nanotechnology veröffentlicht.

…mehr

PharmaforschungNeue Einblicke in Funktionsweise wichtiger Arzneimittelrezeptoren

Adrenalin

Etwa 30 % aller Medikamente wie zum Beispiel Betablocker oder Antidepressiva wirken über bestimmte Membranproteine, sogenannte G-Protein-gekoppelte-Rezeptoren.

…mehr
Chaperone (hellblau) helfen beim Einbau und der Faltung des bakteriellen Membranproteins FhuA (gelb). (Bild: Universität Basel, Biozentrum)

ChaperoneMolekulare Leibwächter für unreife Membranproteine

Viele Proteine sind während ihrer Entstehung in der Zelle auf die Hilfe molekularer Beschützer, sogenannter Chaperone, angewiesen. Diese wachen darüber, dass sich die Proteine in ihre richtige Struktur falten.

…mehr
Photosystem II

Photosynthese im RöntgenblickNeue Technik ermöglicht Analyse von Biomolekülen in naturnaher Form

Die Photosynthese gehört zu den wichtigsten Prozessen der Natur. Der komplexe Vorgang, mit dem alle grünen Pflanzen das Sonnenlicht ernten und dabei den Sauerstoff in unserer Luft erzeugen, ist allerdings bis heute nicht im Detail verstanden.

…mehr

Membranproteine: weitere Informationen

Zum Thema Membranproteine haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige