zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Mikroreaktoren

Micro-Components

Kleine Reaktoren, schnelle Fertigung

Gefährliche Stoffe lassen sich in Mikroreaktoren sicher herstellen. Janine van Ackeren und Marion Horn*) Hochwertiges Nitroglyzerin wissen viele Patienten zu schätzen: Es hilft rasch bei Schmerzen und Engegefühl in der Brust. Das Medikament wird zur Vorbeugung und Behandlung von Angina pectoris eingesetzt.

mehr...
Anzeige

Micro-Components

Neue Vornorm zur Ex-Sicherheit von Mikroreaktoren: DIN SPEC 12981

Die chemische Mikroverfahrenstechnik beschäftigt sich mit der Entwicklung, Fertigung und Anwendung miniaturisierter Apparate für die Herstellung chemischer Zwischen- und Endprodukte. Mikroreaktoren öffnen die Tür für eine klein dimensionierte, vor Ort und nach Bedarf erfolgende Produktion von schwierigen Substanzen zu geringeren Kosten und mit einem niedrigeren Risiko im Vergleich zu konventionellen Methoden.mehr...

Mikrofluidische Reaktionssysteme

Eine Mikrosynthese gefällig?

„Klein, kleiner, am kleinsten“: Hier ein neuer Kunde, da schnell ein neues Produkt. Wer im hochdynamischen Markt bestehen will, braucht schnelle und einfache Syntheselösungen.

Neue Märkte bieten sich in vielen technischen Bereichen, insbesondere dort, wo durch Synthesen neue Produkte kreiert werden.

mehr...