zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Peristaltikpumpen

Peristaltisches Abfüll-Tischgerät

Für hochwertige, empfindliche Flüssigkeiten

Das peristaltische Abfüll-Tischgerät Flexicon PF7 von Watson-Marlow ist speziell für den Einsatz unter GMP-Bedingungen, beispielsweise in der Biotechnologie, Pharmaindustrie oder der Diagnostik ausgelegt. Das PF7 bietet wiederholbare Abfüllungen von Volumen von 0,2–250 ml, die Genauigkeit ist dabei besser als ±0,5 %.

Peristaltikpumpe

So funktioniert’s

Zu den Schlüsselmerkmalen einer guten Peristaltikpumpe zählen die Vermeidung von Kontaminationen beim Pump-/Dispensiervorgang, die Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit sowie die Möglichkeit zum hochpräzisen Transfer eines breiten Spektrums von Flüssigkeiten.

mehr...
Anzeige

Flip-Typ-Pumpenköpfe

Für Schlauchpumpen

Die Pumpenköpfe LP FG15-13 und LP FG25-13 von Driftonhaben ein unverwechselbares Design und eine einzigartige Installationsmethode. Sie sind auf einer Montageplatte montiert, die an der Schlauchpumpe befestigt wird.

mehr...

Labortechnik

Maßkonstruierte Peristaltikpumpen

Seit mehr als 25 Jahren konstruiert und baut die Firma Spetec peristaltische Pumpen für unterschiedlichste Anwendungen und fertigt auch die hierzu benötigten Schläuche an, die möglichst inert gegen Lösemittel oder Säuren und darüber hinaus lange haltbar sein sollen.

mehr...
Anzeige