zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Pest

Mikrobiologie

Warum Yersinien so gefährlich sind

Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig haben gemeinsam mit Kollegen der Universität Umeå in Schweden herausgefunden, wie es Bakterien der Gattung Yersinia schaffen, Immunzellen direkt beim ersten Kontakt abzutöten.

mehr...
Anzeige