Proteine(Eiweiße, Eiweiß, Protein)

Artikel und Hintergründe zum Thema

Alternative in der Tierzucht?Insekten und Algen: Proteinquelle fürs Tierfutter

Larven der schwarzen Soldatenfliege

Wissenschaftler der Universität Göttingen erforschen zurzeit, ob und wie Soja durch Insekten- oder Algenmehle ersetzt werden kann. Erste Ergebnisse haben gezeigt, dass die Tiere das neue Futter gut annehmen und verwerten können.

…mehr
Logo des Innovationsforums Optogenetik

Lichtgesteuerte BiomoleküleOptik trifft Gentechnik: Innovationsnetzwerk Optogenetik gestartet

Welche Potenziale bietet der Bereich Optogenetik? Was sind die zukünftigen Geschäftsfelder und Absatzmärkte? Diese Fragen zu beantworten, hat sich das im Juni gestartete Innovationsnetzwerk Optogenetik zum Ziel gesetzt. 

…mehr

Regenerative MedizinPerfekte Alleskönner: embryonale Stammzellen

Wenige Tage alte embryonale Zellhaufen mit Pramel7 (vital) und ohne Pramel7 (abgestorben). (Bild: P. Cinelli, USZ)

Was Stammzellen zu perfekten Alleskönnern macht, haben Schweizer WissenschaftlerInnen herausgefunden: Sie haben das Protein entdeckt, das natürliche embryonale Stammzellen befähigt, sämtliche Körperzellen zu bilden. 

…mehr
Anzeige
Das Bonner Forscherteam Prof. Dr. Jörg Höhfeld (links) und sein Mitarbeiter Riga Tawo vom Institut für Zellbiologie der Universität Bonn. In dem Behälter sind Fruchtfliegen. Wird der Abbauweg für den Insulinrezeptor ausgeschaltet, dann leben die Fliegen kürzer. (© Foto: Barbara Frommann / Uni Bonn)

GerontologieDas Protein „CHIP“ entfaltet Anti-Aging-Aktivität

Nicht nur unser Lebenswandel entscheidet darüber, wie lange wir leben, sondern auch unsere Erbanlagen. Von besonderer Bedeutung ist dabei ein genetisches Programm, das durch den Insulinrezeptor gesteuert wird. 

…mehr
Nanobodies

Neuer Nanobody-Tool als ProteinfähreKünstlicher Ortswechsel für Proteine

Forschende am Biozentrum der Universität Basel haben eine Methode entwickelt, mit der sich Proteine an einen anderen Ort in der Zelle verfrachten lassen. Dadurch ist es möglich, die Funktion von Proteinen in Abhängigkeit zu ihrer Position zu untersuchen.

…mehr
Struktur des Ribosoms

ProteinbiosyntheseHammer-Protein beim Arbeiten zugeschaut

Eines der wichtigsten Moleküle des Lebens, das Ribosom, übersetzt die genetische Information in Proteine. Die molekulare Maschine besteht aus zwei Untereinheiten, die gespalten und wiederverwendet werden, um eine neue Runde der Proteinsynthese einzuleiten.

…mehr
Doppelsträngige DNA

Komplexe Hybridstrukturen aus DNA und...Designer-Proteine falten DNA

Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte Hybridstrukturen aus DNA und Proteinen aufbauen können. 

…mehr
Melanomzelle bei der Wanderung, deren Bewegung nach oben links durch Formin-Proteine (grün) unterstützt wird. (© HZI / Frieda Kage)

ZellbiologieMit voller Kraft auf Erregerjagd

Die Zellen des menschlichen Körpers besitzen in ihrem Inneren ein flexibles Gerüst, das Zytoskelett, welches unter anderem aus Aktinfilamenten besteht und sich in stetigem Auf- und Abbau befindet.

…mehr

ZellbiologieBiosensor soll Fehler im Proteinhaushalt finden

Simon Ebbinghaus

Wie Zellen ihren Proteinhaushalt im Gleichgewicht halten, will ein Forscherteam herausfinden. Die deutschen, australischen und US-amerikanischen Wissenschaftler erhalten rund 1,2 Mio. Euro Fördermittel aus dem „Human Frontier Science Program" für 3 Jahre.

…mehr

DNA-ReparaturEin neuer Buchstabe im Zellalphabet

Komplexe Markierung für die DNA-Reparatur: Die 3D-Darstellung zeigt die Anheftung der ADP-Ribosylierung an die Aminosäure Serin im Protein (türkis). (© MPI f. Biologie des Alterns)

Das Erbgut in unseren Zellen muss ständig repariert werden, um die Entstehung von Krankheiten, wie zum Beispiel Krebs, zu verhindern. Dafür schickt die Zelle „Reparatur-Proteine“ zu den geschädigten Bereichen der DNA.

…mehr
Substanzbibliothek PROPEL

ProteomeTools-ProjektMeilenstein für die Analyse menschlicher Proteome

Unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) haben Wissenschaftler eine Bibliothek mit mehr als 330000 Referenzpeptiden aufgebaut. Diese umfasst praktisch alle Proteine des menschlichen Proteoms.

…mehr

Proteine: weitere Informationen

Zum Thema Proteine haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige