zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Reinigungsautomaten

(Reinigungsautomat)

Anzeige

Neue Laborspüler

Mit intelligentem Spülsystem

Die neuen Laborspüler von Miele Professional sind so leistungsstark wie nie zuvor – und verbrauchen dabei weniger Wasser, Strom und Prozesschemie. Dafür sorgt ein neues intelligentes Spülsystem, das den Spüldruck in jeder einzelnen Programmphase der jeweiligen Anforderung anpasst. Zudem verfügen die Untertischgeräte über ein modulares Konzept verschiedener Beladungsträger zur Aufnahme von Laborglas unterschiedlichster Geometrie.

mehr...

Speziell für große Labore

Effizienter Reinigungsautomat

Komfortabler und sicherer wird die Laborglasaufbereitung mit dem Großraum-Reinigungs- und Desinfektionsautomaten PG 8527. Denn das Gerät verfügt über eine freiprogrammierbare Profitronic+-Steuerung sowie ein einfach zu handhabendes "PerfectTouch"-Display. Die Bedien- und Anzeigeeinheit besteht aus einer hochwertigen, vollständig ebenen Glasoberfläche, die eine einfache und hygienische Reinigung erlaubt.

mehr...

Laborgeräte

Laborglas-Aufbereitung

Komfort und Hygiene im Mittelpunkt

Auf der analytica 2012 präsentiert Miele Professional sein umfangreiches Geräte-Portfolio. Es reicht von Labor-Spülern über kompakte Reinigungs- und Desinfektionsautomaten hin zu Großraum-Reinigungs- und Desinfektionsautomaten.

mehr...
Anzeige

Reinigungs- und Desinfektionsautomaten

Laborglas wirtschaftlich aufbereiten –

Zentrale Spülküche macht’s möglich

Fünf Spülküchen auf verschiedenen Etagen und in jeder zwei eigene Reinigungsautomaten: „Das klingt komfortabel, führte aber dazu, dass die Maschinen oft nicht wirtschaftlich eingesetzt wurden“, sagt Dr. Erich Sawruk, Kustos und Leiter der neuen, zentralen Spülküche im Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Heidelberg (ZMBH).

mehr...