zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Thermomischer

Thermomischer BioShake

Keine Deckelbenetzung, kein Überschwappen

Probenschonendes Mischen und eine ideal angepasste Mischfrequenz sind die Voraussetzungen für sichere, schnelle und reproduzierbare Ergebnisse. Auch benötigen moderne Applikationen wie qPCR und NGS eine optimale und gleichmäßige Temperierung während der Probenvorbereitungsschritte sowohl in Probengefäßen wie auch in Mikrotiterplatten.

mehr...
Anzeige

Labortechnik

Mischen und temperieren

Bereits seit der Einführung ihrer ersten Mixer- und Thermostat-Modelle im Jahr 1964 setzt Eppendorf Maßstäbe im Bereich der Misch- und Temperaturkontrolltechnologie für Volumina im Mikroliterbereich.mehr...