Weichmacher

Artikel und Hintergründe zum Thema

AdipositasDick durch Weichmacher

In Kunststoffen sind immer Weichmacher enthalten, beispielsweise Phthalate. Über die Haut oder die Nahrung können sie in unseren Körper gelangen. Sie wirken auf unser Hormonsystem und stehen im Verdacht, Einfluss auf das Körpergewicht zu nehmen.

…mehr
Eintrag endokriner Disruptoren in Lebensmittel: Weiche Stoffe in harten Getränken

Eintrag endokriner Disruptoren in LebensmittelWeiche Stoffe in harten Getränken

Kunststoffe wie Polyethylen, Polypropylen oder auch Polyvinylchlorid sind langkettige Polymere. Von den gewünschten Eigenschaften hängt neben der chemischen Konstitution auch die Zumischung von Additiven ab. Zu den am häufigsten eingesetzten Additiven zählen Weichmacher wie Phthalate, Bisphenol A und Nonylphenol.…mehr
Anzeige
Probengefäß ChemEx: Weichmacher extrahieren

Probengefäß ChemExWeichmacher extrahieren

Die neuen ChemEx-Behälter wurden von CEM speziell für die schnelle und einfache Extraktion von Weichmachern wie Phthalaten in Kunststoffen entwickelt. Phthalate sind häufig in Kinderspielzeug – z.B. aus PVC oder synthetischem Gummi – zu finden und sind äußerst gesundheitsbedenklich.

…mehr

Weichmacher: weitere Informationen

Zum Thema Weichmacher haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige