Zellforschung

Artikel und Hintergründe zum Thema

Entstehung der Alzheimer-ErkrankungAlzheimer-Toxine legen Kraftwerke der Zelle lahm

Die Immun-Fluoreszenzaufnahme einer menschlichen Zelle zeigt das typische Netzwerk der MItochondrien (grün). Zum Vergleich sind der Zellkern in blau und ein anderes wichtiges Zellorganell, das Endoplasmatische Retikulum, in rot angefärbt. (c) AG Voos, Universität Bonn

Forscher der Universität Bonn haben einen Mechanismus entschlüsselt, der womöglich entscheidend zur Entstehung der Alzheimer-Erkrankung beiträgt. Demnach scheinen Alzheimer-Toxine den Nachschub wichtiger Proteine in die Mitochondrien von Nervenzellen zu verhindern.

…mehr
Basler beat Kamera

Anzeige - Produkt der WocheKamera blickt tief ins Zellinnere

Die Basler beat eignet sich besonders für den Einsatz im Bereich der Zellforschung, wie in vollautomatisierten Systemen zur Zell- und Gewebeanalyse, um jedes noch so kleine Detail im Inneren einer Zelle hochauflösend darzustellen.

…mehr
Wirkstoffsuche mit lebenden Zellen: Schneller durch automatische Bildanalyse

Wirkstoffsuche mit lebenden ZellenSchneller durch automatische Bildanalyse

Bei der Suche nach neuen Wirkstoffen unterstützt die jetzt zur Software-Plattform erweiterte Lösung mit der Bezeichnung Zeta den gesamten Arbeitsprozess. Auf der MipTec werden Beispielanwendungen aus den Bereichen Krebsforschung sowie Gewebeanalyse gezeigt.

…mehr
Anzeige

Zellforschung: weitere Informationen

Zum Thema Zellforschung haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige