zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Zweistrahlphotometer

Zweistrahlphotometer SPECORD PLUS

Vom Sand zur Solarzelle

Saure Texturierung multikristalliner Siliciumwafer in der Solarzellenfertigung

Über die Hälfte der derzeit installierten Solarmodule wird aus multikristallinem Silicium hergestellt. Multikristallin bedeutet, dass sich das Material aus vielen kleinen Kristallen mit teilweise sichtbaren Korngrenzen zusammensetzt. Wegen dieser Korngrenzen, aber auch aufgrund der geringen Reinheit des verwendeten Siliciums, werden in der Serienproduktion Zellwirkungsgrade von 14...18 % erreicht. Solarmodule aus multikristallinem Silicium sind wegen der preisgünstigeren und energiesparenderen Herstellung in der Anschaffung kostengünstiger und rentieren sich daher vergleichsweise früher als Solaranlagen basierend auf einkristallinem Silicium, die einen etwas höheren Wirkungsgrad besitzen.

mehr...
Anzeige