Getränkeanalytik

Hanna Instruments auf der drinktec 2017

Hanna Instruments präsentiert auf der drinktec (11.-15.09.17, München) verschiedene Messgeräte für die Getränkeanalytik. Darunter pH-Meter und Refraktometer für die Bierherstellung bis hin zu Messgeräten für die Erfassung des Säuregehalts beim Weinkeltern oder des Zuckers in Fruchtsäften.

Das Digital-Refraktometer HI96841 misst in Sekundenschnelle den Zuckergehalt und konvertiert ihn per Knopfdruck in °Plato.

Da die meisten Vorgänge während des Brauens enzymatisch gesteuert werden, gehört vor allem der pH-Wert einer Maische zu den wichtigsten Parametern für das Gelingen eines guten Bieres. Mit dem HI99151 zeigt Hanna Instruments auf der drinktec beispielsweise ein pH/Temperatur-Messgerät, das speziell für die Anforderungen der Brauindustrie entwickelt wurde.

Anhand der FC2142 HALO pH-Elektrode können Messebesucher erleben, wie schnell jede Brauerei zu einem Smart-Lab wird: Die hochwertige Titanelektrode ist mit Bluetooth Smart Technologie (Bluetooth 4.0) ausgestattet und eignet sich für Direktmessungen von pH und Temperatur in Bier, Maische und Würze, deren Ergebnisse unmittelbar an die kostenlose Hanna Lab App auf ein Apple iPad, iPhone, iPod Touch oder ein Android-Gerät bzw. auf edge blu pH-Meter von Hanna Instruments übertragen werden.

Sichere Messungen mit Blick auf die Stammwürze liefert zudem das Digital-Refraktometer HI96841. Es misst in Sekundenschnelle den Zuckergehalt und konvertiert ihn per Knopfdruck in °Plato.

„Als Hersteller ist es unser Anspruch, Messgeräte und Verfahren für jeden Parameter und jeden Bedarf maßgeschneidert anzubieten. Gerade hinsichtlich des aktuellen Trends hin zu Craft- und Micro-Brauereien schließt unser Service-Ansatz mit ein, dass unsere Lösungen nicht nur für den Lebensmitteltechniker im Labor, sondern auch für den Freizeitbrauer erschwinglich und einfach zu bedienen sind“, fasst Dr. Dirck Lassen, General Manager der Hanna Instruments Deutschland GmbH, zusammen.

Anzeige

Auf der diesjährigen drinktec-Premiere von Hanna Instruments kommen allerdings nicht nur Brauer auf ihre Kosten. So präsentiert das Unternehmen noch zahlreiche weitere Messgeräte, die den Anforderungen verschiedener weiterer Industrien gerecht werden. Sie eignen sich für verschiedenste Anwendungsbereiche wie Messung des Säuregehalts in Wein mittels eines Minititrators über Trübungsmesslösungen für z.B. Bentonitmengen-Bestimmung ebenfalls in Wein bis hin zu Analyse des Zuckergehalts in Fruchtsäften mittels eines Refraktometers.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Thermostat BFT5

Bier-Forciertest

Die präzise Vorhersage des Zeitraums bis zum Auftreten einer Trübung im Bier ist für Brauereien von essentieller Bedeutung. Eine Trübung entspricht nicht der Kundenerwartung und begrenzt somit die Haltbarkeit des Produktes.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite