Instrumentelle Analytik

13. Würzburger Tage

„Neue Materialien und neue Methoden unter Verwendung von Thermischer Analyse, Mikrokalorimetrie und Rheologie“ – das ist das Thema der diesjährigen 13. Würzburger Tage, die von TA Instruments am 24. und 25. März 2011 auf der Festung Marienberg in Würzburg veranstaltet werden.

Die Vorträge beginnen mit der Beantwortung der Frage: Rheologie – eine Messtechnik der Zukunft? Weiter geht es mit biologisch abbaubaren Polymeren als Folienwerkstoff. Weitere Beiträge sind die Anwendung verschiedener Analysentechniken wie Thermische Analyse, Rheologie und Sorptionsanalyse aus den Bereichen der Immobilsierung von Peptiden, Anwendung von Stärke und bei der Entwicklung von Kollagen-basierenden Zellträgerstrukturen für die Geweberegeneration. Die Steigerung der Aussage thermoanalytischer Messungen durch Kombination der DSC mit einem Rheometer wird ebenfalls betrachtet, usw., usw.

Am 24. März werden wie immer zwei parallel stattfindende Kompaktseminare aus den Bereichen Thermische Analyse und Rheologie zu den Themen „Optimierung der Probenpräparation“ oder „FT-Rheologie“ angeboten.
Die Teilnahme kostet 320 € plus MwSt. Studierende von Hochschulen zahlen die Hälfte. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitte umgehend anmelden bei TA Instruments/UB Waters: +49(0)6196/4007060 oder [email protected].

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige