Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Von 0 auf 1000 in zwei Jahren

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

Metallanalysator SPECTROMAXxVon 0 auf 1000 in zwei Jahren

Seit der Markteinführung vor zwei Jahren hat sich die Anzahl der verkauften SPECTROMAXx-Metallanalysatoren von SPECTRO rasant entwickelt. Jetzt wurde das 1000. Gerät ausgeliefert – an den Armaturen-Spezialisten AWG in Giengen.

sep
sep
sep
sep
Metallanalysator SPECTROMAXx: Von 0 auf 1000 in zwei Jahren

Der Komplettanbieter für den mobilen und stationären Brandschutz mit innovativen Lösungen für anspruchsvolle Feuerwehrarmaturen legt besonderen Wert auf eine hohe Fertigungstiefe, um die ehrgeizigen eigenen Qualitätsvorgaben einhalten zu können. Dafür ist der Einsatz eines leistungsfähigen Metallanalysators in der Gießerei zur Legierungsüberwachung vor dem Abguss eine wichtige Voraussetzung. Die kompakten Abmessungen, der robuste Charakter und die hohe analytische Leistungsfähigkeit machen das SPECTROMAXx zum idealen Spektrometer für die Aufgaben bei AWG. Mit dem SPECTRO Plasma-Generator verfügt es über ein einzigartiges Probenanregungssystem, das deutlich genauere und stabilere Resultate als konventionelle Anregungsquellen bietet. Weitere überzeugende Argumente liefern ein neuartiger Funkenstand mit verringertem Argonverbrauch und langen wartungsfreien Intervallen, speziell für die Emissionsspektrometrie selektierte CCDs, ein Hochleistungs-Auslesesystem und das patentierte Logiksystem ICAL, das den Betriebszustand des Gerätes kontinuierlich kontrolliert und die Handhabung wesentlich vereinfacht.

Anzeige

Für SPECTRO ist der durchschlagende Erfolg des SPECTROMAXx bei kleineren und mittleren Gießereien und metallverarbeitenden Betrieben nicht zuletzt eine Bestätigung für die kundenorientierte Ausrichtung der Angebotspalette. Auch in Zukunft will man mit innovativen Produkten zu attraktiven Preisen ein führender Anbieter für die Elementanalyse in Industrie und Umweltschutz bleiben.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Achema 2018 – Halle 11.1, C27TOC/TNb-Lösungen für prozessnahe Labore

Auf der Achema 2018 präsentiert Analytik Jena analytische Lösungen für gesamten organischen Kohlenstoff (TOC) und gesamten gebunden Stickstoff (TNb), mit denen prozess- und produktionsnahe Labore die Qualität und Quantität ihrer Analysen entscheidend steigern.

…mehr

Achema 2018 – Halle 5.1, Stand D89Fasersonde für Analytik in widriger Umgebung

Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik (IBMT) hat eine robuste Fasersonde für die Fluoreszenz-, Phosphoreszenz- und Raman-Analytik entwickelt.

…mehr
Analysegerät der Uvisel-Reihe von Horiba Scientific.

Achema 2018 - Halle A28, Stand 11.0Spektroskopisches Ellipsometer: Schnelle Messtechnik und gesteigerte Genauigkeit

Horiba Scientific hat die Markteinführung der neuesten Generation der modularen Modellreihe Uvisel angekündigt.

…mehr
Grafik zu Tandem-SIMS-Analysator

Tandem-SIMS-AnalysatorSimultane Erfassung von positiven und negativen Ionen

Hiden Analytical hat ein SIMS (Tandem-Sekundärionen-Massenspektrometer) mit FIB (Focused-Ion-Beam) zur simultanen Erfassung von Kationen und Anionen entwickelt.

…mehr
Gerät NanoBrook Omni

Partikel- und ProteincharakterisierungPartikelgrößen- und Zetapotenzialtechnologie: All-in-One-Lösung für Anspruchsvolle

Das NanoBrook Omni von Testa Analytical Solutions vereint laut Hersteller modernste Partikelgrößen- und Zetapotenzialtechnologie in einem leistungsstarken und präzisen Gerät zur Partikel- und Proteincharakterisierung.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung