Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Von 0 auf 1000 in zwei Jahren

Metallanalysator SPECTROMAXxVon 0 auf 1000 in zwei Jahren

Seit der Markteinführung vor zwei Jahren hat sich die Anzahl der verkauften SPECTROMAXx-Metallanalysatoren von SPECTRO rasant entwickelt. Jetzt wurde das 1000. Gerät ausgeliefert – an den Armaturen-Spezialisten AWG in Giengen.

sep
sep
sep
sep
Metallanalysator SPECTROMAXx: Von 0 auf 1000 in zwei Jahren

Der Komplettanbieter für den mobilen und stationären Brandschutz mit innovativen Lösungen für anspruchsvolle Feuerwehrarmaturen legt besonderen Wert auf eine hohe Fertigungstiefe, um die ehrgeizigen eigenen Qualitätsvorgaben einhalten zu können. Dafür ist der Einsatz eines leistungsfähigen Metallanalysators in der Gießerei zur Legierungsüberwachung vor dem Abguss eine wichtige Voraussetzung. Die kompakten Abmessungen, der robuste Charakter und die hohe analytische Leistungsfähigkeit machen das SPECTROMAXx zum idealen Spektrometer für die Aufgaben bei AWG. Mit dem SPECTRO Plasma-Generator verfügt es über ein einzigartiges Probenanregungssystem, das deutlich genauere und stabilere Resultate als konventionelle Anregungsquellen bietet. Weitere überzeugende Argumente liefern ein neuartiger Funkenstand mit verringertem Argonverbrauch und langen wartungsfreien Intervallen, speziell für die Emissionsspektrometrie selektierte CCDs, ein Hochleistungs-Auslesesystem und das patentierte Logiksystem ICAL, das den Betriebszustand des Gerätes kontinuierlich kontrolliert und die Handhabung wesentlich vereinfacht.

Anzeige

Für SPECTRO ist der durchschlagende Erfolg des SPECTROMAXx bei kleineren und mittleren Gießereien und metallverarbeitenden Betrieben nicht zuletzt eine Bestätigung für die kundenorientierte Ausrichtung der Angebotspalette. Auch in Zukunft will man mit innovativen Produkten zu attraktiven Preisen ein führender Anbieter für die Elementanalyse in Industrie und Umweltschutz bleiben.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Polarimeter-Serie MCP

Schnelle Integration in den WorkflowPolarimetrie ohne Limits

Anton Paar stellt seine neue Polarimeter-Serie MCP vor. Die Polarimeter bieten anwendungsspezifische Gerätekonfigurationen, z. B. verschiedene Wellenlängen, eine integrierte Kamera zur Visualisierung von Füllfehlern und vieles mehr.

…mehr
Produktfoto Hellma

Analytica 2018 – Halle A1 / Stand 314Vollintegrierte Lösung zum Erlernen von Raman-Spektroskopie

Hellma stellt auf der analytica 2018 eine integrierte Lösung zum Erlernen von Raman-Spektroskopie vor. 

…mehr
Vorkalibrierungen u.a. für Benzin und Diesel im Angebot (Bild: Metrohm).

Schnelle Ergebnisse ohne ProbenvorbereitungNIRS für die Qualitätskontrolle von Rohstoffen

Metrohm, Hersteller von Hochpräzisionsinstrumenten für die chemische Analytik, bietet schlüsselfertige Lösungen für die Qualitätskontrolle von Rohstoffen wie Diesel, Benzin, Flugzeugtreibstoff, Polyolen, Palmöl und Zellstoff mittels Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) an.

…mehr
Produktlinie Aurea von 3T

GentoxizitätsprüfungAutomatisiertes Erfassen von DNA-Schäden

Die neue Produktlinie von 3T, Aurea, eine automatisierte Diagnostik-Plattform, identifiziert Kandidaten mit gentoxischer Wirkung direkt an menschlichen Zellen.

…mehr
Gilson hat sein Portfolio um eine silica-freie CPC ergänzt.

Kostensparende AlternativeSilica-freie Zentrilfugalpartitions-Chromatographie-Säule (CPC)

Die silica-freie Zentrilfugalpartitions-Chromatographie (CPC) bietet eine effiziente kostensparende Alternative zu präparativen HPLC- und Flash-Säulen. Gilson hat sein Portfolio um eine silica-freie CPC ergänzt.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung