Spektroskopie-Software OPUS 6.5

Neue Generation der Spektroskopie-Software OPUS

Die neue Version der leistungsfähigen Spektroskopie-Software OPUS von Bruker Optik ist da. OPUS löst für Sie nicht nur Aufgaben in der täglichen Routineanalytik, sondern auch anspruchsvolle analytische Fragestellungen aus allen Einsatzbereichen der FT-IR-, FT-NIR- und Raman-Spektroskopie. OPUS ist einfach zu bedienen und stellt Ihnen gleichzeitig eine unerreichte Funktionalität zur Verfügung, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Diese Spektroskopie-Software bietet Ihnen das umfangreichste Arsenal an Auswerteroutinen im Bereich der Molekülspektroskopie. So quantifizieren Sie Inhaltsstoffe, kontrollieren Ihren Wareneingang, identifizieren unbekannte Substanzen oder nutzen die Molekülspektroskopie als modernes Bildgebungsverfahren. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Spektren gleichzeitig bearbeiten und auswerten, natürlich auch während des andauernden Messbetriebes.

OPUS ist die richtige Plattform, wenn Sie nach Regularien wie GLP, GMP oder der von der FDA vorgeschriebenen Richtlinie 21 CFR Part 11 arbeiten müssen. Sie verwaltet Benutzerrechte, zeichnet alle Veränderungen an Daten auf (audit trails) und erstellt auf Wunsch elektronische Signaturen.

Das Unternehmen stellt aus auf der analytica in Halle A2, Stand 371/470.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige