UHPLC-säulen MUltoHigh-U

5- bis 10-fache HPLC-Geschwindigkeit

Wer sich das Geld für eine UHPLC-Anlage sparen will und trotzdem mit der 5- bis 10-fachen Geschwindigkeit schneller Trennen will, benötigt nur die richtige UHPLC-Säule zu seiner normalen HPLC-Anlage. Hinter der MultoHigh®-U-Serie steckt eine fast zweijährige Entwicklungsarbeit, an deren Ende nun Säulen stehen, die höchste Trennleistungen erreichen und dabei einen sehr moderaten Gegendruck erzeugen. Dadurch eignen sie sich sowohl für UHPLC-Anlagen mit sehr hohen Flussraten, aber auch auf Standardanlagen mit einem Maximaldruck von 400 bar kann mit diesen Säulen eine zum Teil 10-fach kürzere Analysenzeit erreicht werden. Wenn das primäre Ziel die Erhöhung der Trennleistung ist, können selbst Säulen mit 250 mm Länge noch auf Standard-HPLC-Geräten betrieben werden, ohne das Drucklimit zu überschreiten.

Die MultoHigh®-U-Phasen basieren auf einem optimierten Kieselgel mit 2 µm Partikelgröße. Derzeit sind C18-, C18-AQ-Belegungen sowie eine unbelegte Si-Phase (auch für den HILIC-Modus) verfügbar. Als besonderer Service bietet man interessierten Anwendern die neuen Säulen zur kostenlosen Erprobung an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Chromatographie

Analyse von Wirkstoffrückständen

Phenomenex Inc. Veröffentlichte eine neue Fallstudie. Diese wurde von Wissenschaftlern eines Pfizer Standortes durchgeführt und beschreibt die Ergebnisse einer neuen Methode zur Analytik von Wirkstoffrückständen in Produktionsmaschinen und -geräten.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite