HPLC-Software POPLC Optimizer

Triazin-Trennung in der HPLC jetzt optimiert

Wie jeder HPLC-Anwender weiß, unterscheiden sich die Retentionszeiten der Analyten von verschiedenen stationären Phasen in Abhängigkeit der unterschiedlichen Wechselwirkungsmechanismen zwischen stationärer Phase und Analyt. Diese individuellen Retentionszeiten an jeder stationären Phase können jetzt mit einer speziellen Software ausgewertet werden. Die POPLC™ Optimizer Software berechnet die „Optimale“ und „Beste Kombination“ der Säulensegmente des POPLink segmentierten Kartuschensäulensystems, denn bisher waren die verfügbaren Säulen entweder zu lang oder zu kurz.

Jetzt ist die „Optimale Trennung“ diejenige, welche die Anforderungen an Auflösung und Selektivität in der am kürzesten möglichen Zeit erfüllt. Die „Beste Trennung“ ist die Trennung, welche die höchste Auflösung oder Selektivität in der vorgegebenen Analysenzeit erreicht.

Das Beispiel zeigt die Trennung von Triazinen, die wegen ihrer nahezu identischen chemischen Struktur bisher schwer mit der HPLC zu trennen waren. Bild 1 zeigt die Basismessungen an 4 unterschiedlichen stationären Phasen. Es ist nicht möglich, alle 8 Komponenten auf einer der stationären Phasen zu trennen. Nur die Kombination unterschiedlicher Phasen führt zu einer Trennung aller 8 Analyten (Bild 2). Zusätzlich erkennt man, dass die Ergebnisse der Voraussage der Computeroptimierung in der POPLC™ ausgezeichnet mit der gemessenen Realität korrelieren. Die typischen Abweichungen zwischen Voraussage und Messung liegen bei <3 %.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ACHEMA

Alternative zu Kromasil C18

Kromasil C18 ist ein häufig verwendetes Füllmaterial, das vor allem im präparativen Bereich eingesetzt wird. Aber auch für analytische Methodenentwicklungen wird dieses Standardmaterial weltweit benutzt.

mehr...

HPLC-Säulen

Acetonitril einsparen

Acetonitril wird auf dem Weltmarkt knapp. Daher ist zu erwarten, dass die Preise dafür in 2009 erheblich ansteigen werden. Einige Labors erwägen deshalb, die mobilen Phasen in der Reversed-Phase-HPLC auf Methanol umzustellen.

mehr...
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite